08.12.2012 08:17 am Mittwoch, 12. Dezember 2012

Fußball-Profi Christoph Metzelder präsentiert seinen Bildband „Aller Anfang“ im NRW-Forum Düsseldorf

Düsseldorf, Dezember 2012. Das erste Buch von Fußball-Profi Christoph Metzelder trägt den Titel „Aller Anfang“. Es portraitiert den Beginn großer Karrieren von Persönlichkeiten aus den Bereichen Musik, Film und natürlich dem Sport. Am kommenden Mittwoch, den 12.12.2012 um 14.00 stellt der Fußball-Profi seinen Bildband im NRW-Forum Düsseldorf für Kultur und Wirtschaft vor

Fotocredit: Christoph Metzelder

Von: GFDK - Lena Wanders

Düsseldorf, Dezember 2012. Das erste Buch von Fußball-Profi Christoph Metzelder trägt den Titel „Aller Anfang“. Es portraitiert den Beginn großer Karrieren von Persönlichkeiten aus den Bereichen Musik, Film und natürlich dem Sport. Am kommenden Mittwoch, den 12.12.2012 um 14.00 stellt der Fußball-Profi seinen Bildband im NRW-Forum Düsseldorf für Kultur und Wirtschaft vor

Auf den 256 Seiten des Bildbandes erzählen 20 deutsche Prominente, u. a. Regisseur Sönke Wortmann, Schauspieler Ralf Richter, Handball-Legende Stefan Kretzschmar, Modeschöpfer Michel Michalsky, Comedian Bastian Pastewka und Musiker Klaus Meine – ihre eigene Geschichte.

Erlös des Buchverkaufs geht an die Christoph Metzelder Stiftung

Vor sechs Jahren gründete Christoph Metzelder die nach ihm benannte Christoph Metzelder Stiftung, mit Sitz in Düsseldorf. Der Erlös des Buchverkaufs fließt in die Stiftungsprojekte. Am kommenden Montag, den 10. Dezember 2012 wird die Christoph Metzelder Stiftung an der Ruhr-Universität Bochum mit dem Fundare-Preis ausgezeichnet. Mit diesem Preis, der alle zwei Jahre durch den Verein Fundare für hervorragende Leistungen im Stiftungswesen und Stiftungsrecht verliehen wird und mit 3000 Euro dotiert ist, wird das besondere Engagement von Christoph Metzelderund seiner Stiftung für ihr soziales, bildungs- und integrationsförderndes  Engagement gewürdigt.

lena@textschwester.de