29.01.2014 08:41 kreative mitgemacht

Für den Kunstband "Berlin - persönlich. Texte und Illustrationen" werden Sie gesucht!

Kunstband Berlin - persoenlich

Für einen Lyrikband der Künstlerin Petra Vieweg mit ein- und mehrfarbigen Lithografien und Drucken unterschiedlicher Techniken werden Künstler-innen gesucht (c) Kunstband Berlin - persönlich

Von: M. Jana Noritsch

Dreißig Texte der Künstlerin Petra Vieweg sind zu illustrieren. Dreißig Künstlerinnen und Künstler werden unter allen Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt.

Für einen Lyrikband mit ein- und mehrfarbigen Lithografien und Drucken unterschiedlicher Techniken werden Künstler_innen gesucht, die Petra Viewegs Texte durch hochwertige Illustrationen ergänzen. Entstehen wird ein Kunstbuch, das anspruchsvolle Kunstwerke präsentiert und im Juni 2014 Sammler, Presse und Kunstinteressierte zu einer repräsentativen Release-Veranstaltung lädt. Anlässlich der Veröffentlichungsfeier werden alle Originalarbeiten gerahmt in einer kuratierten Ausstellung zum Verkauf angeboten. Die beteiligten Künstler_innen behalten die Rechte am Original, eine starke Publicity im Vorfeld und partizipieren an einer außergewöhnlichen Sammelausstellung in Berlin.


Petra Viewegs Texte sind ein Streifzug durch die Stadt: „Berlin - persönlich“

Eine Erfassung hiesiger Stadtgebäude, Brücken und Parks, denen die Autorin jedoch eine protagonistische Erzählweise verleiht – Herzklopfen, Kopfschütteln und Augenzwinkern – denn diese selbst erzählen, was sie bewegt! Durch Viewegs Schreibstil schaffen die Texte einen ungezwungenen Dialog zwischen Leser_innen und Berliner Institutionen. Auch die Illustrationen sollen durch ihre technische Vielfalt neue, anspruchsvolle Dialoge zu ihren Liebhabern eröffnen und der kulturellen wie der historischen Diversität der Stadt aber auch dem modernen Kunstverständnis gerecht werden.

Das Kunstbuch „Berlin – persönlich wird in einer Auflage von 200 limitierten Exemplaren plus einer Sonderedition von 50 Stück mit einzeln herausnehmbaren, signierten Drucken der Kunstwerke realisiert.


Wenn Sie sich für eine Teilnahme interessieren, lesen Sie den Call for Artists im Anhang und informieren sich hier.

 

Wenn Sie sich bewerben möchten, um an diesem Kunstbuch-Projekt teilzunehmen, schicken Sie bitte ein, zwei Illustrationen (Kopien Ihrer Werke – auf der Rückseite bitte: Name, Titel, Jahr, Technik und die Maße) sowie separat Ihre Kurzvita mit Angabe der Kontaktdaten (E-Mail-Adresse nicht vergessen)

 

bis zum 28. Februar 2014 per Post an:

 

Kunstbuch „Berlin – persönlich“

 

c/o P. Vieweg & M. J. Noritsch
Teikeweg 20
12109 Berlin

 

Fragen beantwortet Frau M. Jana Noritsch (Projektbüro) wochentags +49 (0)171 99 60 395 oder Sie schicken uns eine E-Mail an: kunstbuch@berlin.de

 

Bitte lesen Sie zunächst die Rahmenbedingungen auf der Verlagseite Kunstbuch Berlin

M. Jana Noritsch
Kunstbuch "Berlin - persönlich"©
Petra Vieweg (Autorin)
Mila Jana Noritsch (Publikations- und Ausstellungsorganisation)
0171 - 99 60 395
strikingly.com/kunstbuch [german/english]