01.09.2013 09:09 162 Veranstaltungen an 46 Spielstätten

Erfolgreicher Festivalsommer: 116.000 Besucher kamen zum Rheingau Musik Festival 2013

Das hr-Sinfonieorchester eroeffnete das Rheingau Musik Festival im Kloster Eberbach

Das hr-Sinfonieorchester eröffnete das Rheingau Musik Festival im Kloster Eberbach Foto: hr/Manfred Roth

Von: GFDK - Sabine Siemon

Gestern ging das 26. Rheingau Musik Festival mit der Aufführung von Felix Mendelssohns Sinfonie Nr. 2 B-Dur op. 52 »Lobgesang« in der Basilika von Kloster Eberbach zu Ende.

Mit 162 Veranstaltungen an 46 Spielstätten war es die in der Festivalgeschichte bisher konzertreichste Saison und zugleich einer der erfolgreichsten Festivalsommer. 116.000 Zuhörer kamen in den vergangenen zehn Wochen zum Rheingau Musik Festival. Bei rund 126.000 verfügbaren Karten entspricht das einer Auslastung von 92%. 126 der 162 Veranstaltungen waren ausverkauft. Das erwirtschaftete Umsatzvolumen für eines der größten europäischen Festivals betrug 8 Mio. Euro. Das Festival hat eine Eigenfinanzierungsquote von 99,69%.

Themenschwerpunkte in diesem Jahr waren Verdi und Wagner

»Der Publikumszuspruch bei den Festivalhöhepunkten wie dem Gastspiel von Daniel Barenboim mit seinem West-Eastern Divan Orchestra, dem Konzert des Geigers Joshua Bell mit dem Australian Youth Symphony Orchestra unter der Leitung von Christoph Eschenbach, oder dem Auftritt des Geigers David Garrett war enorm. Zu meinen persönlichen Glanzlichtern des Festivals gehörten darüber hinaus die »Romantische Chornacht« mit dem Balthasar-Neumann-Chor unter der Leitung von Thomas Hengelbrock in der Lutherkirche Wiesbaden, der Liederabend von Christian Gerhaher und Gerold Huber, die Kammerkonzerte mit Tabea Zimmermann und dem Armida Quartett, mit dem Hagen Quartett oder die Klavierabende von Fazıl Say, Jan Lisiecki und Mitsuko Uchida auf Schloss Johannisberg«, resümiert Festival-Intendant Michael Herrmann. »Besondere Konzertprojekte waren die Veranstaltung Red Bull Flying Bach in der Phönixhalle Mainz und díe Vocal Night mit The Real Group und Vocal Line in der Alten Färberei im Industriepark Höchst.«

Sommerliche Abende in tollen Rheingau-Locations

Gleichzeitig mit Beginn des »Sommers voller Musik« hielt auch das hervorragende Sommerwetter Einzug in der Rhein-Main-Region und bescherte den Festivalbesuchern grandiose Open-Air-Wochenende im Cuvéehof von Schloss Johannisberg und im Kurpark Wiesbaden, gelungene Seebühnenkonzerte und ein großartiges Schlossfest auf Schloss Vollrads sowie stimmungsvolle Kreuzgangkonzerte in Kloster Eberbach. Viele Kurzentschlossene stürmten die Abendkassen für Karten zu den Freiluftveranstaltungen und den Konzerten in Kirchen und Schlössern.

 Auszeichnungen Rheingau Musik Festival

Am 23. Juli wurde dem Geiger Iskandar Widjaja im Rahmen seines Rezitals der LOTTO-Förderpreis des Rheingau Musik Festivals verliehen, am 31. Juli wurde der Pianist und Komponist Fazıl Say, in dieser Saison Composer & Artist in Residence des Festivals, mit dem Rheingau Musik Preis ausgezeichnet.

 

 

Die Medienpartner des Rheingau Musik Festivals, der Hessische Rundfunk mit seiner Hörfunk-Kulturwelle hr2-kultur und Deutschlandradio mit seinen Programmen Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur sowie arte Live web schnitten insgesamt 33 Konzerte mit, die live oder zeitversetzt in viele europäische und außereuropäische Länder übertragen wurden und werden.

Auch im 26. Festivalsommer engagierten sich LOTTO Hessen und die Deutsche Post als Hauptsponsoren des Rheingau Musik Festivals. Als Co-Sponsoren unterstützen die Fürst von Metternich Sektkellerei und die Helaba mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen das Rheingau Musik Festival. Als Premium-Projektpartner agieren Accenture, die Deutsche Leasing Gruppe und die UBS Deutschland AG. Lufthansa ist die Official Airline des Rheingau Musik Festivals, die Automobil-Verkaufs-Gesellschaft Brass ist der Offizielle Automobilpartner.

Für die kommende Saison sind die Weichen schon gestellt. Das 27. Rheingau Musik Festival findet vom 28. Juni bis zum 13 September 2014 statt. Die Programmvorschau »Ouvertüre« erscheint Ende Januar 2014.

 

19. bis 29.09.2013: Rheingau Literatur Festival »WeinLese«

06. bis 22.12.2013: Adventskonzerte

Ab 26.01.2014: »Konzert & Brunch«

 

Rheingau Musik Festival Konzert GmbH

i.A. Sabine Siemon M.A.

– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –

Rheinallee 1

65375 Oestrich-Winkel

E-Mail: siemon@rheingau-musik-festival.de

www.rheingau-musik-festival.de