19.02.2012 07:58 Wenn Pop auf Country stößt

Ein Album, was Musikgeschichte schreiben soll - Eine Erfolgsgeschichte - Namhafte Musiker zelebrieren neuen Musikstil - NESAYA auf Erfolgskurs

Country-Sängerin (Daniela Bruszies)

Von:

Berlin (ots) - Ein Songwriter trifft einen Produzenten und bringt die erfahrensten Musiker Deutschlands mit ins Studio. Das Ziel: Ein Album, was Musikgeschichte schreiben soll. Die Gruppe NESAYA entsteht und mit ihr ein musikalisches Abenteuer. Es werden musikalische Grenzen überschritten.

Zwei Sänger, die unterschiedlicher nicht sein können, interpretieren 13 Songs von Wolfgang Strauch. Sie mit einer ruhigen Stimme, sehr balladenlastig, er mehr der Rocker, zuständig für den Pop und Rock.

Der Mut, verschiedene Musikrichtungen miteinander zu verbinden, untermauert mit gefühlvollen deutschen Texten, verdankt das außergewöhnliche Album: "Wie soll ich leben?", seine Genialität. Wolfgang Strauch, Vordenker, Musiker und Songwriter, gelingt es, Musikliebhaber in seinen Bann zu ziehen.

Die erfahrensten Musiker Deutschland, die unter anderen schon mit Cicero, Rosenstolz, Wolfgang Niedecken, Patrick Nuo und Heinz Rudolf Kunze, auftraten, konnte Wolfgang Strauch für sein Musikabenteuer: "Wie soll ich leben?", gewinnen.

Das Album lebt von seinen Kontrasten zwischen Pop und Country, zwischen Höhen und Tiefen und dem Einklang der Instrumente. Es verzaubert durch gigantische Stimmen der Interpreten und dem Zusammenspiel der wundervollen, einfühlsamen Texte.

Der Gruppe NESAYA ist das gelungen, wovon jeder Musiker, Songwriter und Produzent träumt: Menschen zu berühren und sie in eine wundervolle Welt zu entführen. Wolfgang Strauch: " Dieses Album ist für Menschen produziert worden, die Phantasie haben, sich treiben lassen und ehrliche Musik mit anspruchsvollen Texten lieben."

Mehr Infos unter: www.nesaya.com

Pressekontakt:

List Medien GmbH

Adalbertsteinweg 259 52066 Aachen

0241-53106360

info@remove-this.listmedien.de