23.08.2012 07:45 Finale: Samstag, 22. September, Tonhalle Düsseldorf

Düsseldorf - Newcomer-Wettbewerb für Bands und Solisten - "Tontalente" erleben Neuauflage

Von: Düsseldorf.de

Der Eurovision Song Contest 2011 hat die Düsseldorfer Popwelt in Schwingung versetzt. Das brachte Oberbürgermeister Dirk Elbers und Musikproduzent Dieter Falk auf die Idee, parallel einen Newcomer-Wettbewerb für Düsseldorfer Nachwuchsbands und Solisten zu starten. 170 Bewerbungen gab es für den ersten regionalen Song Contest namens "Tontalente".

Der Wettbewerb machte deutlich, wie viel Musik in der Düsseldorfer Szene steckt. 2012 wird der Newcomer-Wettbewerb deshalb eine Neuauflage erleben - wiederum mit einem großen Show-Finale in der Düsseldorfer Tonhalle. Nähere Einzelheiten erläuterten Oberbürgermeister Dirk Elbers, Musikproduzent Dieter Falk und Tonhallen-Intendant Michael Becker in einem Pressegespräch.

OB Elbers: Wettbewerb soll für mehr Nachhaltigkeit und Förderung der jungen Musikszene sorgen

Oberbürgermeister Elbers: "Der ESC im Jahre 2011 war für die Stadt ein großer Gewinn, er hat uns über Wochen und Monate internationale Aufmerksamkeit beschert. Mir war allerdings auch wichtig, dass dieser große internationale Wettbewerb mit mehr Nachhaltigkeit für die Musikszene in unserer Stadt verbunden wird. Wir haben deshalb die "Tontalente" ins Leben gerufen, die nun zum zweiten Mal stattfinden werden und Nachwuchsbands eine Chance bieten, sich zu präsentieren und gefördert zu werden.

Meine herzliche Einladung an die junge Szene: Nutzen Sie diese Chance! Denn selbst, wenn Sie den Wettbewerb nicht gewinnen, werden Sie Fortschritte machen, wertvolle Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen, die Sie in Ihrer musikalischen Laufbahn unterstützen können."

Musikproduzent Dieter Falk: "Es ist ja nicht so, dass für die junge Szene in Düsseldorf nichts getan würde. Es gibt zum Beispiel Bandfestivals wie die Citybeats oder das Open-Source-Festival." Die "Tontalente" allerdings seien das erste genre-übergreifende Musikevent: "Hier treffen Rapper auf Singer/Songwriter, Rockbands und Popacts. Das hat im vergangenen Jahr hervorragend funktioniert. Und wir hoffen auch diesmal wieder auf viele und hochwertige Bewerbungen."

Tonhallen-Intendant Michael Becker erklärte: "Wir sind inzwischen - was Publikum und Veranstaltungen angeht - das 'jüngste' Konzerthaus in der Republik, und die 'Tontalente' sind eine tragende Säule. Es istwichtig, nachhaltig zu arbeiten. Deshalb freue ich mich auf die Neuauflage."

Ziele des Wettbewerbs

Förderung der lokalen Popmusikszene, Sichtung von regionalen Talenten im Rahmen einer großen Ausschreibung, Zusammenführung der besten Nachwuchstalente in einer Abschluss-Show mit Event-Charakter.

Teilnahme/Bewerbung

Berechtigt sind Solisten und Bands, die einen Bezug zu Düsseldorf haben (hier wohnen oder arbeiten), die selbst oder deren Mitglieder zwischen 14 und 35 Jahre alt sind und keinen bestehenden Plattenvertrag mit einem Major-Label haben. Die Teilnehmer können ihre eigene Musik oder Cover-Songs einsenden.

Die Teilnehmer senden ihren Song auf CD oder als mp3 sowie ein Foto von sich per Mail an bewerbung@tontalente.com oder an Schlieter & friends, Luegallee 114, 40545 Düsseldorf, z. Hd. Thorsten Rinkens oder bewerben sich online auf www.tontalente.com.

Finale: Samstag, 22. September, Tonhalle Düsseldorf

Im Vorfeld werden in vier Sondersendungen von Antenne Düsseldorf die besten 30 Songs vorgestellt. Unter allen Einsendungen werden schließlich die zehn Künstler/Bands von einer Jury (Dieter Falk und weitere Juroren) für das Finale ausgesucht. Diese "Top10" treten in der Live-Show in der Tonhalle am 22. September im Finale gegeneinander an.

Die große Musik-Show wird auch mit Stargästen aufwarten (angefragt ist zum Beispiel die Düsseldorfer Teilnehmerin von "The Voices of Germany", Romina Nerra). Durch das Programm führt - wie schon 2011 - Aljoscha Höhn. Center.TV Düsseldorf plant die Live-Übertragung des Events.

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf für das Finale startet am Dienstag, 14. August. Unter www.tonhalle.de können ab sofort Karten online bestellt werden. Insgesamt gehen 500 Karten in den freien Verkauf; sie kosten 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Bei den angeschlossenen Vorverkaufsstellen und im Internet fallen Gebühren in Höhe von einem Euro an (pro Karte).

Sieger

Der/die Gewinner werden von einer Jury und dem Publikum am Abend gekürt. Als Preisgeld winkt ein Fördergeld in Höhe von 5.000 Euro, das von Hauptsponsor Schwarzkopf ausgelobt wird.

Sponsoren und Veranstalter

Tontalente 2012 wird von der Landeshauptstadt Düsseldorf/Tonhalle veranstaltet.
Präsentiert wird Tontalente 2012 von Schwarzkopf.
Weitere Unterstützung gewähren:. Antenne Düsseldorf. Audi. Stadtsparkasse Düsseldorf. Gahrens und Battermann Medientechnik.

Künstlerische Leitung des Wettbewerbs

Dieter Falk (Musikproduzent)
zusätzliche Beratung:
Michael Mennicken (Antenne Düsseldorf)
Michael Becker (Tonhalle).

www.duesseldorf.de