20.11.2012 09:17 auf der Kö. Bis zum 31. Dezember 2012

Düsseldorf im BAMBI rausch - "Schwarzkopf Walk of BAMBI" zeigt Preisträger auf der Kö

Jens Martin Schwärzler, Philipp Welte, Patricia Riekel und Oberbürgermeister Dirk Elbers auf dem dem "Schwarzkopf Walk of BAMBI" auf der Königsallee.

Jens Martin Schwärzler, Philipp Welte, Patricia Riekel und Oberbürgermeister Dirk Elbers auf dem dem "Schwarzkopf Walk of BAMBI" auf der Königsallee. (c) düsseldorf.de

Jeannette Hain und Heiner Lauterbach präsentieren ihre persönlichen "Scherenschnitte".

Jeannette Hain und Heiner Lauterbach präsentieren ihre persönlichen "Scherenschnitte". (c) düsseldorf.de

Von: GFDK - Düsseldorf.de

Die BAMBI Verleihung 2012 wird auch von Düsseldorfer Unternehmen unterstützt. So ist Schwarzkopf bereits zum siebten Mal offizieller Partner des Medienpreises. Grund genug für das Unternehmen aus der Kosmetikbranche, die Veranstaltung mit einer besonderen Aktion zu begleiten: dem "Schwarzkopf Walk of BAMBI" auf der Königsallee.

Oberbürgermeister Dirk Elbers begrüßte bei der offiziellen Vorstellung am Donnerstag, 15. November, die Installation: "Mit der zweiten Auflage der BAMBI Verleihung in Düsseldorf wird die Landeshauptstadt auch zum Zentrum der deutschen Medienlandschaft. BAMBI und Düsseldorf - das passt gut zusammen. Denn Düsseldorf ist Kunst-, Mode-, Medien- und Kreativstadt.

Mit dem 'Schwarzkopf Walk of BAMBI' werden die Stars, die BAMBI ausmachen, jetzt auch im Stadtbild sichtbar. Die Kö ist dafür der ideale Standort." Gemeinsam mit Jens Martin Schwärzler (Schwarzkopf), Patricia Riekel und Philipp Welte (Burda) sowie den BAMBI Preisträgern Jeanette Hain und Heiner Lauterbach übergab Oberbürgermeister Dirk Elbers den "Schwarzkopf Walk of BAMBI" der Öffentlichkeit.

Inspiriert vom berühmten "Walk of Fame" in Hollywood wurden BAMBI Preisträger mit ihrem persönlichen Scherenschnitt und ihrer Signatur in edlen Messingplatten auf der Königsallee ins Pflaster eingelassen.

Ausgewählte BAMBI Preisträger, so zum Beispiel Karl Lagerfeld, Veronica Ferres, Matthias Schweighöfer oder Katja Riemann stehen im Mittelpunkt der Inszenierung auf der Kö. Bis zum 31. Dezember 2012 haben Bürger und Besucher der Landeshauptstadt die Möglichkeit, die Installation zu besichtigen.