21.07.2012 07:58 (DJIM) vom 25. bis 29. Juli 2012 in Berlin

Deutsche Jugend Islandpferde Meisterschaft in Berlin - Über 500 Reiter und Pferde auf der WM-Anlage im Pferdesportpark Karlshorst

(c)fotoagentur-dk.de

Von: Lydia Roeber - 3 Bilder

Berlin, Mitte Juli 2012 – Bald ist es soweit: Von Mittwoch, den 25. bis Sonntag, den 29. Juli wird die Deutsche Jugend Islandpferde Meisterschaft (DJIM) im digibet Pferdesportpark Karlshorst bestritten. Erwartet werden über 500 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren mit ihren Sportpferden sowie zahlreiche Zuschauer, die die DJIM zu einer der größten Veranstaltungen des IPZV e.V. machen. In insgesamt 59 Einzelprüfungen starten die Teilnehmer und zeigen ihr Können in Dressur, Springen, aber auch in den für die Islandpferde typischen Gangpferdeprüfungen.

Die Wettkämpfe finden auf der neuen WM-Ovalbahn statt, die Passrennen auf den eigens für die WM eingerichteten Passbahnen über Distanzen von 100 bis 250 Metern. Die Teilnehmer messen sich außerdem in Gehorsams-Prüfungen oder bei Geländeritten, im Fahnenrennen und bei Reiterspielen. „Neu ist der Horsemanship-Wettbewerb, der fünf Punkte beinhaltet: Bodenarbeit, Theoriefragen, Praktisches Wissen, Reiten sowie „Spiel und Spass“. Ziel ist es, als Mannschaft das Wissen, Können und Verständnis rund um die Vielfältigkeit des Islandpferdes unter Beweis zu stellen, um so den Jugendlichen Teilnehmern langfristig mehr Spaß und Interesse am lernen, verstehen und anwenden von „Fähigkeiten“ zu vermitteln.“ erläutert die Jugendressortleiterin des IPZV, Kirsten Schuster

Alle Reiter-Pferde-Paare müssen sich auf genehmigten IPZV-Turnieren für die Deutsche Jugend Islandpferde Meisterschaft (DJIM) qualifiziert haben. Besonders talentierte und qualifizierte Jugendliche und Junioren werden am letzten Tag der DJIM in den Bundeskader Junger Reiter berufen und erhalten besondere Trainingseinheiten. Aus dem Kader werden einige Mitglieder dann 2013 in das deutsche WM-Team berufen. Zur letzten WM 2011 gehörten die deutschen Kadermitglieder zu den besten Young Riders weltweit.

Mit der Deutschen Jugend Islandpferde Meisterschaft (DJIM) wird am Donnerstag, den 26.07.12 um 14.30 Uhr die neu erbaute WM-Ovalbahn festlich eröffnet. Die Gäste können sich dann auch von den Fortschritten der Baumaßnahmen auf dem Weltmeisterschaftsgelände überzeugen. Als offiziell von der Islandpferde-Weltverband FEIF gefordertes Testturnier für die WM 2013 erproben die Nachwuchsreiter des IPZV bei der Deutschen Jugend Islandpferde Meisterschaft (DJIM) die WM-Bahnen auf ihre Praxistauglichkeit.

Ort:                 digibet Pferdesportpark Berlin-Karlshorst ; Treskowallee 129; 10318 Berlin

Veranstalter: Islandpferde Reiter-und Züchterverband (IPZV) e.V.

Ausrichter:    Islandpferde-Sportverein Berlin (ISB) e.V. | Bernhard Fliß, Pariser Straße 5 | 10719 Berlin, Tel +49 - (0) 30 / 88 35 894 | Fax: +49 - (0) 50 60 / 96 12 09 | E-Mail:  info@djim2012.de

Organisationsleitung: Carsten Eckert

Turnierleitung: Jugendressortleitung des IPZV Kirsten Schuster, jugend@remove-this.ipzv.de

Islandpferde-Sportverein Berlin (ISB) e.V. | Bernhard Fliß, Pariser Straße 5 | 10719 Berlin, Tel +49 - (0) 30 / 88 35 894 | Fax: +49 - (0) 50 60 / 96 12 09 | E-Mail:  info@djim2012.de