28.10.2013 08:10 junges talent

Der gefeierte Pianist Igor Levit ist Preisträger in Residence 2014 der Festspiele MV

Igor Levit - Preistraeger der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Nach Geigern, Cellisten, einem Trompeter und einem Klarinettisten ist er der erste Pianist in der Reihe Preisträger in Residence, Igor Levit (c) Felix Broede

Von: GFDK - Ilka von Bodungen

Igor Levit ist Preisträger in Residence 2014 der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern! Der erst 26-jährige Pianist, der Presse und Publikum bereits seit Jahren begeistert, sorgte zuletzt mit seinem hoch gelobten Debüt-Album bei Sony Classical mit den späten Beethoven-Sonaten für Furore. Seine künstlerische Bandbreite wird er bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern in rund 20 Konzerten – mit Rezitalen sowie hochkarätigen Kammermusikpartnern, renommierten Orchestern und Dirigenten – zeigen. Die Konzerte veröffentlichen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern am 15. November mit der Vorschau 2014.

Konzerte des Preisträgers Igor Levit 2014

Intendant Dr. Matthias von Hülsen: „2004 war Igor Levit bei uns erstmalig in der ‚Jungen Elite’ zu hören und dann Jahr für Jahr wieder zu Gast. Nach Geigern, Cellisten, einem Trompeter und einem Klarinettisten ist er der erste Pianist in der Reihe unserer Preisträger in Residence!“ Dr. Markus Fein, Intendant ab 2014, ergänzt: „Natürlich wird Igor Levit unserem Festspielpublikum ‚seinen’ Beethoven in Rezitalen, Kammer- und Orchesterkonzerten nahe bringen. Insgesamt kann sich das Publikum auf ein vielschichtiges Programm mit Festspielpreisträgern und anderen spannenenden Musikerpersönlichkeiten freuen! Mehr verraten wir Mitte November.“

Igor Levit, geboren 1987 in Nizhni Nowgorod (Biografie in der Anlage), trat 2004 erstmalig bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern auf und war dort seitdem regelmäßig zu Gast. 2011 zeichneten ihn die Festspiele Mecklenburg-Vopommern mit dem WEMAG-Solistenpreis aus. Nach Daniel Hope, Julia Fischer, Matthias Schorn und anderen ist er der neunte Preisträger in Residence der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

 

Ilka von Bodungen

Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Lindenstraße 1
19055 Schwerin

www.festspiele-mv.de