15.06.2013 08:48 Helfen mit dem „Holländer“

Das Theater Nordhausen unterstützt mit einer Kartenspende für die Thüringer Schlossfestspiele die Hochwasser-Opfer

Thüringer Schlossfestspiele

Wer eine Karte für eine der Vorstellungen der Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen – die Oper „Der fliegende Holländer“ vom 28. Juni bis zum 20. Juli, die Galanacht der italienischen Oper am 10. Juli und das Crossover-Konzert „The American Way of Music“ am 17. Juli – kauft, ist herzlich eingeladen, zum Kartenpreis freiwillig eine Spende von drei Euro hinzuzugeben. Thüringer Schlossfestspiele,Foto: Tino Sieland

Von: GFDK - Birgit Susemihl

Betroffen von den Nachrichten aus den Hochwassergebieten in Deutschland zeigen sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH, die sich derzeit auf die Premiere der Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen vorbereitet. Gemeinsam mit dem Publikum möchten sie einen Beitrag dazu leisten, die entstandene Not der Flutopfer etwas zu lindern.

 

Wer eine Karte für eine der Vorstellungen der Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen – die Oper „Der fliegende Holländer“ vom 28. Juni bis zum 20. Juli, die Galanacht der italienischen Oper am 10. Juli und das Crossover-Konzert „The American Way of Music“ am 17. Juli – kauft, ist herzlich eingeladen, zum Kartenpreis freiwillig eine Spende von drei Euro hinzuzugeben. Dies ist sowohl an der Theaterkasse im Theater Nordhausen als auch in der Sondershausen-Information und in den Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH möglich.

 

Mit den so eingenommenen Spenden soll eine öffentliche Einrichtung in Thüringen, die vom Hochwasser betroffen ist, beim Wiederaufbau unterstützt werden.

 

Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 15

99734 Nordhausen

susemihl@theater-nordhausen.de

www.theater-nordhausen.de

 

Natürlich kann auch freiwillig mehr Geld gespendet werden. Wer bereits Karten erworben hat, hat bei den Vorstellungen und Konzerte im Schlosshof Sondershausen die Möglichkeit zu spenden. Zu diesem Zweck werden Spendenboxen im Schlosshof bereitstehen.

 

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH hofft auf viel Mithilfe ihrer Besucherinnen und Besucher, um die Flutopfer mit einer großzügigen Summe unterstützen zu können.