26.06.2014 07:38 kulturförderung für alle

Crowdfunding-Projekt für Amerika Haus: Kampagne Turn Us On! soll 100.000 Euro erzielen

Crowdfunding Projekt von C0 Berlin

Das Engagement jedes Einzelnen wird dazu beitragen, dass im Amerika Haus endlich wieder das Licht angeht. Fotos (c) C/O Berlin

Amerika Haus Berlin

Amerika Haus, Aufnahme von Mila Hacke

Neue Ausstellungsraeume C0 BerlinC0 Berlin zieht ins Amerika HausTurn Us On Plakat
Von: GFDK - Mirko Nowak

C/O Berlin lädt ab 26. Juni 2014 zusammen mit Startnext all seine Unterstützer, Freunde und Fans zur Teilnahme an seinem ersten Crowdfunding-Projekt ein.

Über die Kampagne Turn Us On! sollen 100.000 Euro für den Neustart des privaten, international renommierten Ausstellungshauses erzielt werden. Das Engagement jedes Einzelnen wird dazu beitragen, dass im Amerika Haus endlich wieder das Licht angeht.

Im März 2013 ging im Postfuhramt in Berlin-Mitte für C/O Berlin endgültig das Licht aus. Im Herbst 2014 soll am neuen Standort, dem Amerika Haus in Berlin-Charlottenburg, das Licht wieder erstrahlen. Zur Zeit wird das Gebäude vom Land Berlin denkmalgerecht umgebaut und saniert. Ab Mai erfolgt der Innenausbau mit Klima- und Sicherheitstechnik, Bodenbelägen, Ausstellungswänden, Vitrinen und Beleuchtung – allein finanziert von C/O Berlin als gemeinnützige Stiftung. Diese umfassenden Investitionen sind notwendig, um die Anforderungen anspruchsvollster Leihgeber aus dem In- und Ausland zu erfüllen und um auch in Zukunft die interessantesten Fotoausstellungen nach Berlin holen zu können.

Alle Kulturförderer und Kunstliebhaber sind gefragt

Unser großer Dank gilt all unseren Förderern und Sponsoren, die uns im Rahmen ihrer sozialen Verantwortung bis heute finanziell unterstützt haben. Ziel des Crowdfundings ist die Mobilisierung der vielen Freunde und Fans von C/O Berlin, um die aktuell noch fehlenden 100.000 Euro für den Innenausbau zu finanzieren. Ein große Summe für einen Förderer allein, aber realisierbar mit kleinen Beiträgen vieler einzelner Unterstützer. Jedes Engagement trägt dazu bei, dass C/O Berlin im Amerika Haus endlich das Licht anschalten kann. Bei jedem einzelnen unserer Freunde und Fans bedanken wir uns – mit exklusiven Baustellenführungen, limitierten Karten für die Preview, Taschen oder originalen Mosaiksteinen aus dem Amerika Haus.

Seit dem Jahr 2000 präsentiert C/O Berlin ein lebendiges, kulturelles Programm internationalen Ranges. Als Ausstellungshaus für Fotografie zeigt C/O Berlin Werke renommierter Künstler, organisiert Veranstaltungen, fördert junge Talente und begleitet Kinder und Jugendliche auf visuellen Entdeckungsreisen durch unsere Bildkultur. Als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts wird C/O Berlin nicht vom Land oder Bund institutionell gefördert. Das Ausstellungs- und Bildungsprogramm wird über Eintrittsgelder, Spenden, Sponsoring und Projektförderungen finanziert.

Hell, schlicht und filigran – das Amerika Haus wurde 1956/57 im Rahmen der internationalen Bauausstellung Interbau nach Plänen des Architekten Bruno Grimmek erbaut. Es diente bis 2006 als Kultur- und Informationszentrum der Vereinigten Staaten von Amerika in Berlin – inklusive Kino, Bibliothek und Ausstellungsflächen. Nach Jahren diverser Zwischennutzungen knüpft C/O Berlin an die ursprüngliche Funktion an und öffnet das Gebäude erneut einem großen Kulturpublikum.

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative Projekte im deutschsprachigen Raum. Filmemacher, Musiker, Journalisten, Designer, Künstler, Erfinder, Gründer und andere Kreative stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der direkten Unterstützung von vielen Menschen. Seit seiner Gründung im Jahr 2010 hat Startnext mehr als 1.600 Projekte und über 10 Mio Euro mit der Crowd finanziert.

Turn Us On!
Crowdfunding für Amerika Haus

Zeitraum 26. Juni bis 10. August 2014
Fördersumme 100.000 Euro

Veranstalter C/O Berlin Foundation
Hardenbergstraße 22 - 24 . 10623 Berlin
www.co-berlin.org

Pressekontakt Mirko Nowak
nowak@co-berlin.org

Partner startnext

Medienpartner Monopol . taz . tip Berlin . Interview . der Freitag
Flux FM . rbb kulturradio . rbb inforadio
Mit Vergnügen . EyeEM . Creative City Berlin . Artconnect Berlin