12.06.2012 07:53 vom 14. bis 17. Juni 2012

Bücherbummel und Literaturtage in Düsseldorf - Bis zu 400.000 Besucher werden erwartet

(c)Düsseldorf.de

Von: Düsseldorf.de

Über 100 Buchhandlungen, Antiquariate, Verlage, kulturelle Institute und Institutionen präsentieren sich in diesem Jahr beim "Bücherbummel auf der Kö". Täglich von 10 bis 20 Uhr lässt es sich entlang des Kö-Grabens stöbern, entdecken und handeln.

Bis zu 400.000 Besucher erleben vom 14. bis 17. Juni das vielfältige Angebot an Büchern, die zahlreichen Aktionen an den Ständen sowie das bunte Unterhaltungsprogramm auf den Bühnen. Organisiert wird das beliebte Literatur-Event vom Düsseldorfer Buchhandel, dem Literaturbüro NRW, dem Heinrich-Heine-Institut und dem Kulturzentrum zakk.

Der Bücherbummel ist zugleich das Herzstück der 2. Düsseldorfer Literaturtage. Sie bieten - vom 14. bis 24. Juni - rund 100 Lesungen an elf Tagen. Eingeladen wurden unter anderem Sten Nadolny, Monika Maron, Harry Rowohlt, Roger Willemsen und Elke Heidenreich.

Auch in diesem Jahr wird zu Beginn der Düsseldorfer Literaturpreis der Stadtsparkasse vergeben: Preisträger in diesem Jahr ist Leif Randt. Oberbürgermeister Dirk Elbers hat die Schirmherrschaft für Düsseldorfs dienstälteste Literaturveranstaltung übernommen.

Mehr Infos zum Thema: www.buecherbummel-auf-der-koe.de

www.duesseldorf.de