21.02.2014 08:26 symbiose von tanz und musik

Biennale Tanzausbildung 2014: TanzNetzDresden trifft Klangnetz Dresden

TanzNetzDresden trifft Klangnetz Dresden

Der facettenreiche und anspruchsvolle Abend zeigt die faszinierenden Möglichkeiten des menschlichen Körpers, die den Zuschauer doch auch schmunzeln lassen. Foto: David Campesino

Von: Eileen Mägel

Tanzen mit einem Sänger auf der Schulter - singen mit einem fremden Zeh im Ohr… Tanz und Musik - beides gehört zusammen, bedingt sich nahezu. Doch was passiert, wenn sie sich vereinigen, verformen, ineinander schieben?

Das zeigen Tänzer und Choreographen des TanzNetzDresden gemeinsam mit Mitgliedern des jungen Vokalensembles  AUDITIVVOKAL DRESDEN am 22.02.2014 um 20:00 Uhr im Großen Saal des Hygienemuseums Dresden.

Die freie Tanzszene und Musikszene Dresdens haben zueinander gefunden und präsentieren nun ihre erste gemeinsame Arbeit: „HÖRST DU? TANZ...“

Gezeigt werden zeitgenössische Kompositionen, Improvisationen

Die Künstler begeben sich in unbekannte Höhen und Weiten von Klang, Bewegung und Raum. Der facettenreiche und anspruchsvolle Abend zeigt die faszinierenden Möglichkeiten des menschlichen Körpers, die den Zuschauer doch auch schmunzeln lassen.

Marita Matzk hatte die Idee zum Projekt und gewann die Choreografin Ka Dietze und den Sänger Cornelius Uhle für die gemeinsame künstlerische Leitung. Ermöglicht wurde die Teamfindung durch TanzNetzDresden, die einzigartige Vereinigung der freien Tanzschaffenden Dresdens, deren Mitglieder sich engagiert für das Projekt einsetzten.

Die damit angestoßene Kooperation zwischen freien Tänzern und Sängern soll langfristig fortgesetzt werden. Beispielsweise zum Abend „Einstürzende Mauern“ am 27.2.2014, zur Tanzwoche (Kurz und gut, 23.4.2014) sowie zum „offstage“ im Hygienemuseum am 27.4.2014.

Wir lieben Theater, weil es ein Spiegelbild der Gesellschaft ist

Künstlerische Leitung: Ka Dietze, Marita Matzk, Cornelius Uhle
Choreografie: Ka Dietze, Massimo Gerardi, KURZ&LANG Dance Company, Marita Matzk
Mitglieder des Ensembles AuditivVokal (www.auditivvokal.de)
Tänzer des TanzNetzDresden (www.tanznetzdresden.de):
Wiebke Bickhardt, Ka Dietze, Jule Oeft, Marita Matzk, Wagner Moreira, Massimo Gerardi//subsTanz, Romy Schwarzer, Susan Schubert, Therese Wielepp

HÖRST DU? TANZ...TanzNetzDresden trifft Klangnetz Dresden

22.2.2014 um 20:00 Uhr im Großen Saal des Hygiene-Museums Dresden

Eintritt: AK 10/7€; Vorverkauf ausschließlich über startnext: www.hoerst-du-tanz.de und via Mail über info@juwie-dance.com

e.maegel@palucca.eu