23.03.2012 12:18 23.03.2012 AB 12.00h MITTAGS BIS IN DIE NACHT

Berliner Kunsthaus von privaten Securitytrupps eingenommenem - KUNDGEBUNG AM TACHELES "TACHELES AUF".....Kommt Alle.....

Bilder von den Unterstützern des Tacheles

Von: Linda Cerna

TACHELES WURDE GESTERN 22.03.2012 ZU GROßEN TEILEN VON DEN ANWÄLTEN DER HSH NORDBANK und dahinter den INVESTOREN JAGDFELD/MÜLLER-SPREER GESCHLOSSEN.....

Damit befinden sich die 30 Ateliers, diverse Ausstellungsräume und ein Theatersaal sowie mehrere im Tacheles
arbeitende Künstler mit ungekündigten Verträgen und deren Kunstwerke
hinter Gittern.

TACHELES WEHRT SICH JURISTISCH UND AUF DER STRAßE.....

23.03.2012 AB 12.00h MITTAGS BIS IN DIE NACHT

- KUNDGEBUNG AM TACHELES "TACHELES AUF".....Kommt Alle.....

Der Druck der Öffentlichkeit kann das Tacheles wieder Aufmachen, wenn
tausende Besucher und Unterstützer des Hauses in den nächsten Tagen
ihre Solidarität und Unterstützung direkt am Kunsthaus bekunden.


Heute Freitag 23.03.2012 um 12.00h beginnt die "Tacheles AUF"
Kundgebung. Die Rede und Kulturbeiträge sollen durchaus den Charakter
einer Denkfabrik mit annehmen. Im Sinne von nicht nur Demonstrieren,
nein auch mal Meinung und Engagement riskieren....

Die Occupy Berlin Bewegung ist bereits vor Ort, der Tacheles
Welturlaub im Erdgeschoss des Hauses ist wieder zurück"erobert", der
Raum ist voll Leuten und Unterstützern die das Tacheles heute Nacht
bewachen werden.

ES GEHT DARUM EIN ZEICHEN FÜR BERLIN UND GEGEN RAUBBAU (im wahrsten
Sinne des Worte) ZU SETZEN.


DIE PRIVATISIERUNG DES TACHELES GELÄNDES IST NICHT RECHTENS.
DAS KUNSTHAUS GEHÖRT BERLIN UND DER ÖFFENTLICHKEIT.
KOMMT ZU DEN DEMOS UND KUNDGEBUNGEN AM TACHELES BEGINNEND MIT Freitag 23.03.2012



Linda Cerna (+49 (0)151 25699371 | office@tacheles.de)
Martin Reiter (+49 (0)163 1565916)

Kunsthaus Tacheles
Oranienburger Str. 54-56a
D-10117 Berlin

Tel. +49 (0)30 28 26 185

www.tacheles.de
office@tacheles.de