28.05.2013 08:18 Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2013

Autorinnen und Autoren aufgepasst. Das 14. Sylt-Quelle Literaturstipendium Inselschreiber ist ausgeschrieben

Das Stipendium bietet acht Wochen Aufenthalt in einem Appartement auf dem reizvollen Gelände der Sylt-Quelle in Sylt – Rantum

Von: GFDK - Ruth Eising

Bereits zum 14. Mal können sich deutschsprachige Autorinnen und Autoren um das „Sylt-Quelle Literaturstipendium Inselschreiber“  bewerben, das seit 2001 von der Stiftung kunst:raum sylt quelle vergeben wird. Über die Vergabe des mit 2.500 Euro dotierten Preises entscheidet eine unabhängige Jury.

Literatur-Stipendium

Das Stipendium bietet acht Wochen Aufenthalt in einem Appartement auf dem reizvollen Gelände der Sylt-Quelle in Sylt – Rantum. Bewerben können sich deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die bereits in Buchform publiziert haben. Die Bewerbung erfolgt mit einem noch unveröffentlichten Text, einem Essay oder einer Erzählung, diesmal zum Thema „Grenzgänger“.

Bewerbungsschluss für das Inselschreiber-Stipendium 2014 ist der 31. Juli 2013.
Der Preisträger/die Preisträgerin wird im Oktober 2013 bekannt gegeben.

Inselschreiberin 2013 ist Katharina Hartwell.
Frühere Stipendiaten waren Petra Morsbach, Gunther Geltinger, Gernot Wolfram, Judith Kuckart, Franzobel, Jan P. Bremer, Jenny Erpenbeck, Thomas Hettche, Juli Zeh, Feridun Zaimoglu, Moritz Rinke, Terézia Mora.

Das Stipendium Inselschreiber vergibt die Stiftung kunst:raum sylt quelle seit 2001. Es ist eine von mehreren Auszeichnungen, die die Stiftung alljährlich verleiht.

Die komplette Ausschreibung als Attachement und über
http://www.krsq.de/de/inselschreiber/index.php

Informationen zum Engagement der Stiftung kunst:raum sylt quelle erhalten Sie
über folgende Links
Konzept: http://www.kunstraum-syltquelle.de/de/kunstraum/index.php
Auszeichnungen und Stipendien http://www.kunstraum-syltquelle.de/de/stipendien/index.php



Pressekontakt für Inselschreiber Stipendium / Stiftung kunst:raum sylt quelle
 
re-book marketing kommunikation
Rittershausstraße 27
53113 Bonn
r.eising@re-book.de | www.re-book.de

Weiterführende Links:
http://www.krsq.de/de/index.php