19.02.2014 09:09 Nominierungsphase endet am 11.3.2014

5. Kölner Kulturpreis wird im Juni 2014 verliehen - "Kulturmanager des Jahres 2013“ und das „Kulturereignis des Jahres 2013" gesucht

Koelner Kulturpreis - Preistraeger 2013

Die Preisträger von 2013: Jochen Heufelder als Kulturmanager 2012, die lit.COLOGNE als Kulturereignis 2012 und rechts Kasper König, Ehrenpreis, alle Bilder © Kölner Kuluturrat / Klaus Wohlmann

Laudator Roger Willemsen

Roger Willemsen, Laudator für die lit.COLOGNE

Von: GFDK - Heino Schütten

Im Juni 2014 wird im Museum für Angewandte Kunst der 5. Kölner Kulturpreis verliehen. Ausgezeichnet werden der „Kulturmanager des Jahres 2013“ und das „Kulturereignis des Jahres 2013“.

Der ausrichtende Kölner Kulturrat ruft alle Kulturinteressierten dazu auf, Kandidaten unter www.koelnerkulturrat.de vorzuschlagen. Die Nominierungsphase endet am 11.3.2014. Der Kölner Kulturpreis würdigt seit 2010 herausragende Leistungen und wegweisende Entwicklungen der Kultur in Köln.

Köln sucht den Kulturmanager des Jahres

Kriterien für den „Kulturmanager des Jahres“ sind die erfolgreiche Führung einer Einrichtung oder eines Projekts, die von der Konzeption, über programmatisch-künstlerische Leistungen und Kommunikation bis Personal und Finanzen alle Segmente betrifft, sowie die Bedeutung in der Kölner Kulturszene. Eine Jury, der namhafte Persönlichkeiten aus der Kultur angehören, wählt den Preisträger aus.

Köln sucht das Kulturereignis des Jahres

Das „Kulturereignis des Jahres“ wird im Rahmen der Bevölkerungsumfrage zum „Kölner Kulturindex“ ermittelt. Die Befragten können aus einer Liste von zehn Ereignissen das beste des Jahres 2013 bestimmen. Die Vorauswahl der Kandidaten aus allen eingegangenen Vorschlägen erfolgt durch die Jury des Kölner Kulturpreises. Wichtige Kriterien sind die inhaltlich-künstlerische Konzeption sowie die Akzeptanz beim Publikum. Das Preisgeld von 5.000 Euro für das Kulturereignis stiftet die Generali Deutschland Holding AG.

Der Kölner Kulturpreis wird jährlich für Leistungen des Vorjahres in den Kategorien „Kulturmanager des Jahres“ und „Kulturereignis des Jahres“ verliehen. Die Jury kann zudem einen „Ehrenpreis“ für Personen oder Einrichtungen vergeben, die sich im besonderen Maße um die Kölner Kultur verdient gemacht haben und die nicht von den anderen beiden Kategorien erfasst werden.

Kölner Kulturrat
c/o KunstSalon Köln
Barbara Hosmann
Brühler Str. 11-13
50968 Köln
info@koelnerkulturrat.de


Pressekontakt:
Kölner Kulturrat
c/o PR Köln
Heino Schütten
presse@koelnerkulturrat.de