20.10.2014 09:36 Unter einer gemeinsamen Marke vereint

Shopping Queens und Fashion Blogger - RTL startet Mode-Blog-Portal Blogwalk

Die Fashion-Blogs auf blogwalk.de

30 Mädels, die reich werden sollen - Die Fashion-Blogs auf blogwalk.de sollen junge Frauen zum kaufen bewegen. Foto: (c)RTL/Meedia.de

Von: GFDK -Redaktion

RTL will sie reich machen. 30 Mädels aus Deutschland zwischen 18 und 27 Jahren sollen bei RTL über Fashion, Beauty und Lifestyle Themen quatschen, schreiben und junge Frauen berieseln. RTL ist mit seinem Mode-Blog-Portal Blogwalk gestartet.

Das Unternehmen sprach aber nicht von einem Blog, sondern von einem "hochwertigen digitalen Modemagazin". Betreut werden die Blogger laut RTL über die Agentur Gessulat/Gessulat, die auch die Akquise neuer Bloggerinnen übernehmen wird.

Neuartiges Web Angebot

Marc Schröder, Geschäftsführer von RTL interactive, sagt: "Die Verknüpfung von Top-Mode-Blogs zu einem innovativen Web-Fashion-Magazin inklusive Shopping-Anbindung und Integrationsmöglichkeit für Werbekunden ist neu. 'Blogwalk' ist ein weiterer Baustein in unserer Strategie, unsere werbeunabhängigen Geschäftsfelder mit Erlösen durch Transaktionen weiter auszubauen."

30 Fashionbloggerinnen sollen auf der gemeinsamen Plattform Videos, Inhalte und Bilder unter die Leute bringen. blogwalk.de soll an den Fernsehsender Vox angebunden werden, der mit Guido Maria Kretschmers Stylingshow "Shopping Queen" schon gute Quoten erzielt. Die Mediengruppe RTL Deutschland bestätigte einen Bericht des Branchendienstes turi über den Start des Portals.

Unter einer gemeinsamen Marke vereint

Das neue, Angebot wird von RTL interactive produziert und soll vor allem junge Frauen ansprechen. Schwerpunkt-Themen sind Fashion, Beauty und Lifestyle. Blogwalk soll sich über E-Commerce-Erlöse und Premium Werbung finanzieren.

Im Netz über das Thema Mode schreiben und berichten

Für den Start hat die Sendergruppe nach eigener Aussage, hochkarätige Blogerinnen rekrutiert. Das digitale Magazin solle den Bloggerinnen mehr Bekanntheit und neue Besucherströme verschaffen, sagte Michael Heise, Innovations-Chef von RTL interactive in einem turi-Interview. Die User können nach Unternehmensangaben individuell verschiedenen Blogs folgen, den eigenen Interessen entsprechend filtern und sortieren. Online-Einkaufsfunktionen seien in das Blog integriert.

Marc Schröder will die Mädels Reich machen

Marc Schröder sagte: "Das Angebot soll Werbekunden "individuelle Möglichkeiten, ihre Produkte und Botschaften in hochwertigen Umfeldern zu platzieren" bieten. Blogwalk soll die Mode-Anlaufstelle für junge, moderne und selbstbewusste Frauen im Netz werden verkündete Marc Schröder im Interview mit "turi 2.de". Er kündigt an, die Plattform "massiv im TV und digital" bewerben zu wollen, und er will die Mädels reich machen.

Frei und unabhängig von redaktionellen Vorgaben dürfen die Bloggerinnen entscheiden, welche Themen sie aufgreifen und ihrem Publikum präsentieren wollen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft