06.06.2018 07:36 Jung von Matt oder nicht?

Markenberatung, Spezialagentur und falsche Kommunikation

Jung von Matt und Arne Friedrich haben sich getrennt

Arne Friedrich (l.) und Toan Nguyen traten Ende 2016 als Gründungschefs von JvM/Stars auf. Foto: Jung von Matt

Von: GFDK - Marketing News - W&V Frank Zimmer

Gestern ging es noch um die Frage "Warum eigentlich verdienen Männer immer noch mehr als Frauen, für die gleiche Arbeit wohlgemerkt? Ergebnis: Es kann wohl nur am Penis liegen, dass Männer mehr Gehalt bekommen".

Heute macht mich Frank Zimmer Redaktionsleiter Online von W&V auf ein Kommunikations-Problem aufmerksam, und das ausgerechnet von einer Kommunikationsagentur. Panne in der Kommunikation Jung von Matt ohne Arne Friedrich.

Lieber Herr Böhmer,

als der frühere Nationalspieler Arne Friedrich Ende 2016 bei Jung von Matt einstieg, klang es nach einem ganz großen Ding. Von einer gemeinsamen "Markenberatung" und einer neuen "Spezialagentur" war die Rede.

Verwirrung in der Marketingbranche

Tatsächlich endete die Zusammenarbeit schon im folgenden Jahr sang- und klanglos. Offiziell kommuniziert wurde das nie. Die Trennung kam erst jetzt zufällig durch eine Diskussion auf Twitter heraus.

Am Montagmorgen kündigte Friedrich per Twitter an, seine früheren Partner um Löschung seines Namens zu bitten.

Wenn etwas nicht passt oder nicht funktioniert oder sich Pläne ändern, dann ist das keine Schande. Peinlich wird es höchstens, wenn man es nicht klar kommuniziert. Kommunikationsagenturen wissen das. Eigentlich.

Ich wünsche Ihnen einen entspannten Abend.

Frank Zimmer

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.