10.07.2018 07:06 Monokultur ohne Einkaufserlebnis

Einkaufen im Jahr 2025 - Monokultur ohne lebendige Innennstädte

Bummeln und dabei Shoppen ist immer noch schöner als Pakete von Amazon auspacken

Bummeln und dabei Shoppen ist immer noch schöner als Pakete von Amazon auspacken. Foto: GFDK

Eine Digetale-Monokultur ohne Einkaufserlebnis kann man sich einfach nicht vorstellen

Eine Digitale-Monokultur ohne Einkaufserlebnis kann man sich einfach nicht vorstellen. Foto: GFDK

Von: GFDk - Marketing News - W&V Frank Zimmer

Zuletzt schrieb mir Jochen Kalka, Chefredakteur von W&V,über künstliche Intelligenz, an die nur hoffnungslose Zukunfts-Nerds glauben. Nur Thomas Koch, der nicht.

Frank Zimmer, Redaktionsleiter Online bei W&V, möchte keine Monokultur ohne Einkaufserlebnis. Ich auch nicht. Aber so schildert das erste Szenario der insgesamt sieben Teile umfassende Zukunftsstudie "2025: Smart Value Networks" ein derartiges "Shopping 4.0" - immer, alles, sofort, bequem, preiswert und State of the Art.

Lieber Herr Böhmer,

Einkaufen im Jahr 2025, darunter stellen sich manche Leute nur noch den Paketboten vor, der einem die Amazon-Kartons in die Wohnung schleppt.

Es wäre die Horror-Version einer digitalen Monokultur ohne lebendige Innennstädte, ohne unmittelbares Einkaufserlebnis, ohne Menschen an der Ladentheke, dafür aber mit jeder Menge Chatbots und "Haben-auch-gekauft"-Boxen auf Bildschirmen.

Studien wie "Shopper Behaviour 2025 – das Einkaufsverhalten der Zukunft" zeigen, dass es so schlimm nicht kommt. Die neue Einkaufswelt wird digitaler als die heutige sein. Aber auch vielfältiger und näher am Kunden. Meine Kollegin Petra Schwegler hat die Ergebnisse für Sie zusammengefasst.

Bleiben wir zuversichtlich.

Frank Zimmer

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.