30.05.2018 12:38 die DSGVO kann auch Spaß machen

DSGVO nicht mehr zählbare Mails - Postfächer werden geflutet

Die DSGVO kann auch Spaß machen, das glaubt die GFDK Redaktion auch, nachdem wir folgendes gefunden haben

Die DSGVO kann auch Spaß machen, das glaubt die GFDK Redaktion auch, nachdem wir folgendes gefunden haben.

Von: GFDK - Marketing News - W&V Holger Schellkopf

Das Thema DSGVO läuft wie geschnittenes Brot hat uns noch vor kurzem Rolf Schröter Ressortleiter Marketing von W&V geschrieben.  Kleine Vereine zittern vor Abmahnanwälten, Firmen jagen panisch Mails in die Menge, um auf den letzten Metern „Einwilligungen“ einzuholen.

Holger Schellkopf Chefredakteur von W&V meint das die DSGVO auch Spaß machen kann. Das glauben wir auch nachdem wir folgendes gefunden haben.

Walter - Genussfleicher

DSVGO - Datenschutz - Grundverordnung

Achtung:

In unserer Fleicherei fragen wir Sie manchmal nach ihrem Namen und merken uns, welches Fleich ihnen am liebsten ist. Wenn ihnen das nicht recht ist, rufen Sie beim betreten der Fleicherei laut:

ICH BIN NICHT EINVERSTANDEN

Wir werden dann zukünftig so tun, als würden wir Sie nicht kennen.


Lieber Herr Böhmer,


DSGVO kann auch Spaß machen. Ehrlich? Ja, ehrlich. Ok, der größere Teil der Angelegenheit Datenschutzgrundverordnung ist eher spaßbefreit. Das gilt zum einen und vor allem für den bunten Strauß an Verzeichnissen, Vereinbarungen usw. usw., den man selbst erledigen muss, um wenigstens so einigermaßen auf der der sicheren Seite zu sein (Knowhow dafür bietet übrigens der W&V-Report Praxis-Check DSGVO).

Das gilt aber genauso für nicht mehr zählbaren Mails, Betreff: Lassen Sie uns in Kontakt bleiben, die darum bitten, den Bezug von diversen Newslettern zu bestätigen.

Auch wenn gar nicht mal sicher ist, ob es eine solche Form der Einwilligung überhaupt braucht, Stichwort berechtigtes Interesse, werden die Postfächer aktuell damit geflutet.

Und ganz sicher versucht der ein oder andere Newsletter-Produzent bei der Gelegenheit auch, seine bisher eher aus dem Graubereich stammenden Adressen doch noch zu legalisieren.

Aber wir waren ja eigentlich beim Thema Spaß. Dafür gibt es unser heiteres Messenger-Quiz rund um DSGVO, jetzt sogar in der zweiten Runde.

Viel Freude damit

Holger Schellkopf

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.