20.01.2018 07:45 bäumchen rüttel dich und schüttel dich

Die Agentur Thjnk kommt nicht zu Ruhe - weitere Geschäftsführer gehen

Bettina Olf verlaesst Thjnk und fängt im März bei einer Agentur der WPP-Holding an

Bettina Olf verlässt Thjnk und fängt im März bei einer Agentur der WPP-Holding an. Foto: © Thjnk

Von: GFDK - Marketing News - Gottfried Böhmer

Bei Thjnk ist es weiter sehr ungemütlich und die personellen Querelen nehmen kein Ende. Die Gruppe bleibt dennoch auf Erfolgskurs Der Krieg um die besten Köpfe geht also auch 2018 weiter. 2012 formierte Karen Heumann zusammen mit André Kemper, Michael Trautmann und Armin Jochum die Agentur Thjnk. Armin Jochum war wie Karen Heumann bis 2011 Vorstandsmitglied bei Jung von Matt.

Im September 2013 wechselte dann noch der Top-Stratege von Jung von Matt Michael von Bach die Fronten und ging als Geschäftsführer Strategie zur Thjnk-Gruppe.

André Kemper der Mitgründer der Agentur Kempertrautmann ist dann schnell wieder ausgestiegen, und der Finanz- und Planningchef Geschäftsführer Wulf-Peter Kemper, Bruder von André Kemper ging 2013 im Streit.

Nun verliert die Agentur Thjnk zwei weitere ihrer Geschäftsführer am Hauptsitz Hamburg. Co-Kreativchefin Bettina Olf und Co-Beratungschef Lars Trzebiatowsky haben das Handtuch geworfen. Anke Peters, Michael Ohanian und Gerrit Zinke machen als Geschäftsführer in Hamburg weiter wie Horizont berichtete.

Bettina Olf hat demnach schon etwas Neues gefunden. Sie fängt wohl im März bei einer Agentur der WPP-Holding an. Erst im Oktober 2017 hatte außerdem Patrick Hammer die Geschäftsführung von Thjnk in Hamburg verlassen. Er ging zu BBDO in Hamburg. Lars Trzebiatowsky soll angeblich noch auf der Suche nach neuen Aufgaben sein.

Die Fresssucht von WPP-Boss Martin Sorrell

WPP übernimmt Thjnk: "Es geht kein einziger von der Fahne" hatte noch im Juli 2017 www.wiwo.de getitelt. Nach Informationen von HORIZONT Online wird Thjnk direkt an WPP berichten und nicht an eine der WPP-Netzwerk-Agenturen angebunden. WPP besitzt in Deutschland schon die Agenturmarken Ogilvy, JWT, Young & Rubicam, Grey, Group M und Scholz & Friends, die zusammen 1.3 Milliarden Dollar Umsatz machen.

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit wann sich Sorrel noch weitere Innhaber geführte Agenturen in Deutschland unter den Nagel reißt. Schauen wir mal was aus Jung von Matt wird.

Thjnk ist mitlerweile eine Agenturgruppe, und in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, München, New York und Zürich vertreten. Allein in Hamburg arbeiten fast 100 Mitarbeiter. Weltweit sind es über 400.

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere Rubrik - Marketing News