28.10.2014 09:20 Im Sitz der Götter angekommen

Deutsche stehen auf Bio-Lebensmittel - Alnatura wird zur Top-Marke

Alnatura auf de zwoelfen Platz im Gesamtraking

Alnatura auf dem zwölfen Platz im Gesamtranking. Die beliebtesten Lebensmittel der Bundesbürger sind in diesem Jahr Bioprodukte (c) alnatura

Von: GFDK - Redaktion

Die deutschen haben nicht nur 2014 mehr Geld für Bio Lebensmittel ausgegeben, sie haben auch noch eine Lebensmittel Marke in die Top 50 der beliebtesten deutschen Marken erhoben. Kein Wunder, der Umsatz mit Bio Lebensmitteln boomt von Jahr zu Jahr mehr. Und wer was auf sich hält, der isst eben Bio, oder was?

Alnatura ist im Marken-Olymp, dem mythologischen Sitz der Götter angekommen

Die beliebtesten Lebensmittel der Bundesbürger sind in diesem Jahr Bioprodukte. Das zeigt die neue  Studie "Die Lieblingsmarke der Deutschen" der Brandmeyer Markenberatung. Die Lebensmittelmarke und Handelskette Alnatura ist 2014 zum ersten Mal in den Top 50 vertreten und landet auf Anhieb auf Rang 12. Der große Verlierer heißt Coca-Cola. 2013 rangierte das Zuckerwasser  noch als das höchstplatzierte Lebensmittel, und hat nun elf Plätze verloren.

Für die repräsentative Studie befragte das Marktforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung über 3.000 Deutsche, knapp 2.000 von ihnen nannten eine Lieblingsmarke.

Alnatura auf dem zwölfen Platz im Gesamtranking

Der Anteil von Alnatura an den Gesamtstimmen beträgt 1,8 Prozent, das bedeutet Platz zwölf im Gesamtranking. Dabei gehen die Meinungen der Geschlechter (erwartungsgemäß) stark auseinander: Die Frauen wählen Alnatura sogar auf Platz sieben mit 3,2 Prozent der Stimmen. Bei den Männern ist die Biomarke mit 0,3 Prozent der Stimmen weit abgeschlagen.

Ist Coca-Cola überhaupt ein Lebensmittel?

Auf den 15 Rang folgt als zweitbeliebteste Lebensmittelmarke der Schokoladenklassiker Milka mit gerade noch 1,0 Prozent der Stimmen. Coca-Cola lag im Vorjahr im Gesamtranking noch auf Platz 14, in diesem Jahr rutscht die Zuckerbrause auf Rang 25 ab.

Dort liegt sie nun gleichauf mit Demeter. Der Pionier im Biobereich ist wie Alnatura erstmals auf den vorderen Rängen zu finden ist. Die Biomarke schafft es erstaunlicherweise sogar in die Top Ten der Lieblingsmarken von Teenagern. Das dürfte an dem Einfluß der Mütter liegen, die Väter hätten sicherlich davon abgeraten.

Endgültiger Durchbruch der Bioprodukte

"2014 ist das Jahr des endgültigen Durchbruchs der Bioprodukte", sagt Markenexperte Andreas Pogoda von der Brandmeyer Markenberatung. "Dass sie in diesem Jahr zum ersten Mal ganz vorne bei den Lieblingsmarken auftauchen, zeigt: Es ist weit mehr als ein Hype. Die Deutschen haben bestimmte Biomarken inzwischen über Jahre schätzen gelernt und wollen nicht mehr auf sie verzichten."

Na ja, das ist nicht ganz richtig

Die Frauen wollen nicht mehr darauf verzichten, die Männer stellen sich unter gesundem Essen etwas anderes vor, hier muß wohl noch einiges an Überzeugunsarbeit geleistet werden. Im Gesamtranking der Top Ten dominieren die Mode- und Automarken als Spitzenreiter, Adidas, Nike, BMW und Audi belegen die ersten Plätze.

Die Lieblingsmarken der Deutschen: Top 15

1. Adidas

2. BMW

3. Nike

4. Audi

5. VW

6. Mercedes

7. Apple

8. Nivea

9. Esprit

10. Samsung

11. s'Oliver

12. Alnatura

13. Porsche

14. Tommy Hilfiger

15. dm / Milka

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Weiterführende Links:
Mehr Informationen zu den Lieblingsmarken der Deutschen findet ihr unter www.lieblings-marken.de