23.11.2018 Top-Personalien

Wir sind gespannt wer noch alles seinen Schreibtisch räumt

von: GFDK - Marketing News - W&V Frank Zimmer

Frank Zimmer, Redaktionsleiter Online bei W&V, unterrichtet mich über einige Paukenschläge bei den Top-Personalien in einigen Unternehmen. Aber das soll erst der Anfang sein, die große Jahresend-Rallye stehe noch an. Gestern ging es um Fake News, Unterstellungen und falsche Behauptungen in den Medien.

Lieber Herr Böhmer,

wenn es auf Weihnachten zugeht, ist es in unserer Branche ein bisschen wie im Einzelhandel: Am Jahresende passiert besonders viel. Das liegt nicht nur daran, dass die letzten Reste vom Marketing-Etat weg müssen, bevor sich der Controller wundert.

Das 4. Quartal ist immer auch die Zeit der Top-Personalien. Geschäftsjahre neigen sich dem Ende zu, Bilanzen werden gezogen und Entscheidungen getroffen.

Bei RTL etwa räumt Anke Schäferkordt nach vielen guten und eventuell bald schlechteren Zeiten den Schreibtisch. Bei Otto löst Sebastian Klauke E-Commerce-Vorstand Rainer Hillebrand ab. Und bei Ford wird Olaf Hansen Marketingchef. Und auch Ceconomy zieht die Notbremse und trennt sich nach Pieter Haas und Mark Frese auch vom MediaMarktSaturn-Chef Wolfgang Kirsch.

Erfahrungsgemäß ist das erst der Anfang der großen Jahresend-Rallye. Seien Sie gespannt. Ich verspreche Ihnen, dass Sie hier bei W&V keine wichtige Personalentscheidung verpassen werden.

Herzliche Grüße aus München,

Frank Zimmer

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.