30.04.2020 Medien, Marken, Communityportale

Überall Aufmerksamkeitsleuchttürme, auch beim ADAC?

von: GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Mitglied der Chefredaktion bi W&V,

Lieber Herr Böhmer,

In Zukunft schwirren wir um Aufmerksamkeitsleuchttürme. Dann ist es egal, ob man sie Medien, Marken, Communityportale oder was auch immer nennt.

SinnerSchrader baut für den ADAC eine cloudbasierte Content-Plattform. Das wird bestimmt ein interessanter Leuchtturm. Seine Bauweise folgt einem aktuellen Trend.

Die Grenzen zwischen dem, was man früher Redaktion genannt hat und dem, was man früher Sales und Marketing genannt hat, verschwimmen. Die Optionen für die Ausspielung von Native Advertising werden vielfältiger und attraktiver.

Nun ist der ADAC kein Verlag, sondern ein Verein. Aber ein Verein, der verlegerisch tätig ist. ADAC-Chefredakteur Michael Kunz sagt:

"Mit den technischen Möglichkeiten des neuen Portals können wir erstmals Mitglieder und Kunden personalisiert und lokalisiert ansprechen." Das sei enorm wichtig für den Club.

Michael Kunz war vor vielen Jahren Redakteur bei dem Magazin "Focus". Sein damaliger Chefredakteur Helmut Markwort ist berühmt für folgendes Zitat:

"Fakten, Fakten, Fakten – und immer an den Leser denken." Damals hat eine Redaktion darüber entschieden, was "den Leser" interessiert.

Heute sind es Data Analysts und Data Scientists, die ermitteln, was die Contentkonsumentin oder den Contentkonsumenten interessieren wird. Früher führte eine Redaktion ihr Publikum. Heute wird die Redaktion vom Publikum geführt.

Die Welt der dargebotenen Inhalte wird befriedigender. Ob sie auch interessanter wird?

Zum Schluss noch ein Vorschlag. Lasst uns an all die Solo-Selbstständigen aka Freelancer denken, die unsere Branche interessant machen.

Viele von ihnen trifft es zurzeit hart. Hier ist ein Film von einigen von ihnen, den sie während des Corona-Lockdowns erdacht, getextet, organisiert, gedreht, geschnitten, vertont und fertiggestellt haben. Lohnt sich anzuschauen.

Schönen Abend noch

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.