06.10.2021 Ausfall der Social-Media-Dienste

So war #facebookdown wenigstens zu etwas gut

von: GFDK - Marketing News W&V Annette Mattgey

Annette Mattgey, Redakteurin bei W&V, hat wohl auch ein wenig Schadenfreude.

Lieber Herr Böhmer,

haben Sie gestern Abend auch Twitter genutzt, um sich über #facebookdown zu informieren? Oder haben Sie gar, wie einige Witzbolde es vorschlugen, nach Ihren Zugangsdaten für StudiVZ gekramt?

Das 2005 gegründete und inzwischen fast vergessene Netzwerk kam so nochmal zu ungeahnten Ehren – als Twitter-Trend.  

Kaum einer dürfte den Ausfall der Social-Media-Dienste von Facebook, Instagram und WhatsApp so genossen haben wie Twitter-Chef Jack Dorsey, der sich selbst immer wieder mit seinen Sottisen zu Wort meldete.

Aber auch andere ließen sich die Laune nicht verderben und begleiteten den Abend recht humorvoll. Aber was ist uns bloß in der stundenlangen Social-Media-Pause entgangen?

25 Milliarden WhatsApp-Nachrichten und 54 Millionen Facebook-Messages, 3,75 Milliarden Minuten WhatsApp-Telefonate, 125 Millionen Instagram Stories sowie 53 Millionen Fotos, die nicht auf Facebook hochgeladen wurden. So hat es die Berliner Kreativagentur ABCD ausgerechnet.  

Hochkonjunktur hatte dagegen die gute alte SMS. Bei der Telekom schnellte die Zahl der Kurznachrichten um den Faktor acht nach oben. Bei Telefónica und bei Vodafone waren es immerhin drei Mal so viel wie üblich.

So mancher griff auch zum Telefonhörer. Bei Telefónica (O2) wurden am Montag zwischen 19 und 20 Uhr rund ein Drittel mehr Mobilfunk-Telefongespräche geführt.  

Not macht bekanntlich erfinderisch. So war #facebookdown wenigstens zu etwas gut - nämlich um zu zeigen, dass es auch ohne Social Media geht.

Einen angenehmen Abend – mit oder ohne Facebook.  

Annette Mattgey

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.