15.04.2020 5 Tipps für mehr Sichtbarkeit

Sichtbarkeit in der Corona-Krise verbessern

von: GFDK - Marketing News

5 Tipps für mehr Sichtbarkeit in der Krise - wie Unternehmen jetzt nach außen treten müssen
Während sich ganz Deutschland gerade im wirtschaftlichen Trauer-Modus befindet, gibt es das ein oder andere Unternehmen, welches plötzlich bundesweite Bekanntheit erlangt.

Sei es der weinende Bäcker, der sich Sorgen um sein Unternehmen machte und dabei sogar eine Timeline ( in 8 Wochen müssen wir schließen ) nannte und Millionen Menschen in den sozialen Netzwerken erreichte oder die Fussballvereine, die plötzlich Geister-Tickets oder Geister-Bratwürste für die Fans anbieten.

Unternehmen, wie diese werden am Ende die Gewinner der Corona-Krise sein und andere die Verlierer.

David Rölleke ist ein erfolgreicher PR- und Krisenmanager, der aktuell 32 Unternehmen auf dem Weg durch die Corona-Krise begleitet. Nachdem nun alle notwendigen Schritte ( Finanzamt-Kommunikation, Kurzarbeit, Kredit-Check, usw. ) ins Rollen gebracht wurden, geht es nun um die Sichtbarkeit, um die Kunden von morgen zu begeistern.

Dafür hat Herr Rölleke die 5 wichtigsten Tipps zusammengefasst, welche er auch bei den Unternehmen anwendet, die er in der Krise vertritt. Gerne bietet David Rölleke Ihnen diese Tipps in einem exklusiven Ratgeber an.

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.