11.10.2020 Seinen Job bei RTL ist er los

Niemand hat sich für den Menschen Michael Wendler interessiert

von: GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Mitglied der Chefredaktion bei W&V, findet es tragisch, das sich niemand für Michael Wendler als Mensch interessiert hat.

Lieber Herr Böhmer,

da stimmt was nicht, an diesem Wendler-Wahnsinn.

Der Schlagersänger Michael Wendler verkündet am Donnerstagnachmittag in einer Instagram-Story, er werfe als DSDS-Juror hin.

Aus Protest gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung. Und die Medien – auch der DSDS-Sender RTL – seien gleichgeschaltet und politisch gesteuert. Man solle ihm, Wendler, künftig nicht mehr auf Instagram folgen, sondern auf Telegram.

Seinen Job bei RTL ist er damit los. Den für Kaufland auch. Eine Werbekampagne war erst einige Stunden zuvor gestartet. Es drohen juristische Nachwirkungen.

Erst vor ein paar Tagen wurde seine auf RTL geplante TV-Hochzeit mit der Influencerin Laura Müller wegen Corona auf 2021 verschoben. Auch das: passé .

Warum tut Michael Wendler das? Er hat Haltung gezeigt bei einem wunden Thema unserer Gesellschaft – leider keine vorbildliche, sondern eine gefährlich destruktive. Manche vermuten, dahinter stecke eine ausgeklügelte PR-Strategie. Ist das plausibel? Nein.

Natürlich ist „der Wendler“ jetzt Talk of the town. Aber die Rechnung kann trotzdem nicht aufgehen. Sein Verhalten ähnelt nicht dem eines Geschäftsmanns, sondern vielmehr dem eines Menschen, der dringend psychologische Hilfe braucht.

Bis dato haben die Geschäftspartner von Michael Wendler von einer Kunstfigur profitiert. Sie wussten um das Seltsame, das „Verrückte“ dieser Figur und haben es genutzt. Jetzt ist diese Figur beschädigt. Sie wird einfach in die Ecke geworfen.

Niemand hat sich für den Menschen Michael Wendler interessiert. Das ist tragisch.

Ein angenehmes Wochenende wünscht

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.