13.09.2020 Drehbuch wie aus besten Kir Royal-Zeiten

Muskulöser Neuzugang - Alexandra Jahr macht Boxer zum Verlagschef

von: GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Mitglied der Chefredaktion bei W&V berichte, wie ein Kampfsportler es zum Verlagschef geschafft hat.

Lieber Herr Böhmer,

unsere Redaktionskonferenz heute früh war so lebhaft wie lang nicht mehr. Zwei Themen erhitzten die Gemüter der Kollegen. Die Geschichte rund um Verlegerin Alexandra Jahr und ihren Fitnesstrainer Ardalan Sheikholeslami, auch "Persisches Löwenherz" genannt, erzählt Ihnen meine Kollegin Manuela Pauker am besten selbst.

Dagegen ist jede Seifenoper zum Gähnen. Vielleicht bekommt der Jahr Top Special Verlag bald selbst eine. Die W&V-Redaktion hätte schon ein paar Ideen für die ideale Besetzung. Sie auch? Die Geschichte muß man in jedem Fall lesen. Einfach köstlich.

Im zweiten Theaterstück des Tages steht die Hauptrolle bereits fest: Jan Böhmermann. Der beschwert sich in einem offenen Brief bei der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, dass ein Interview mit ihm kurzfristig aus der Printausgabe herausgestrichen wurde.

Er setzt den FAZ-Chefredakteur unter Druck, eine Stellungnahme abzugeben. Ich dagegen stelle hier mal die Frage: Herr Böhmermann, wissen Sie, was Pressefreiheit bedeutet? Lena Herrmann hat die Geschichte für Sie analysiert und kommentiert.

Auch Weltverbesserer und Hafermilchhersteller Oatly musste sich in den vergangenen Tagen immer wieder rechtfertigen.

Die Schweden haben einen Investorendeal mit dem Private-Equity-Unternehmen Blackstone angeschlossen. Bislang fiel Blackstone nicht unbedingt durch nachhaltige Investments auf, eher für Projekte, die möglicherweise den Regenwald gefährden.

Auf unserem gestrigen Green Marketing Day sprach Creative Director Michael Lee mit mir über den Deal – und räumte Fehler bei der Kommunikation ein. Auch wenn das Unternehmen grundsätzlich hinter der Zusammenarbeit steht. Wie er sie erklärt, hat Annette Mattgey zusammengefasst.

Auch Tomatenanbauer Francesco Mutti und Ecosia-Gründer Christian Kroll haben auf der Konferenz ihre Nachhaltigkeitsstrategien präsentiert. Zwei sehr inspirierende Lektüren fürs Wochenende

Einen schönen Abend wünscht

Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.