29.04.2022 Kampagne für den 911:

Mit Porsche zurück in die Sechziger Jahre, und toxische Schönheitstipps im Social Web

von: GFDK - Marketing News - W&V Abendpost

W&V Agency Snack, die W&V Morgenpost und W&V Abendpost haben heute wieder Marketing News für mich.

Hallo Gottfried,
einen wunderschönen guten Morgen aus München. Heute machen wir aus 8 vor 8 einmal 9 vor 8 und berichten unter anderem, warum Legasthenie für kreatives Arbeiten ein Vorteil ist, wie drei junge Werber alter Schule Marketing neu denken und wie Dove Mütter via Deepfakes im Social Web zu schlechten Influencern macht

Porsche bringt 60ies-Flair und Coffeetable-Book

Mit einem Coffeetable-Book und einem Super-8-Film bringt Porsche die Sechziger Jahre zurück - und den 911 Sport Classic neu heraus. Das zielt nicht nur auf Afficionados, sondern auch auf Frauen und Kinder. Der Hauptdarsteller der neuen Porsche-Kampagne ist der 911 Sport Classic. Das Auto ist eine Reminiszenz an den 911 Carrera RS 2.7 aus den 60er Jahren. Es wird als Kleinserie aufgelegt, als "Sammlerstück mit großem Fahrspaß-Potenzial", sagt Robert Ader, Vice President Marketing bei der Porsche AG.

Der Preis für das limitierte Sammlerstück liegt bei rund 272.700 Euro und damit deutlich oberhalb der Turbo- und GT3-Varianten. Der Werbespot dazu, ist einer der schönsten den ich je gesehen habe, unbedingt anschauen. Siehe unten: Die Nostalgie trifft auf die Gegenwart

Dove schockt mit toxischen Schönheitstipps

Wieder mal schafft es Dove, sein Kernthema neu zu erzählen: Diesmal geht es um die Auswirkungen toxischer Schönheitstipps im Social Web. Dove setzt auf Deepfakes, um die Absurdität solcher Ratschläge deutlich zu machen.

Hape Kerkeling öffnet wieder den "Club Las Piranjas"

Ein weiteres Retro-Format im deutschen Fernsehen: RTL und Warner bringen 27 Jahre nach dem Kultfilm "Club Las Piranjas" eine vierteilige Miniserie zum Ende des Jahres. Wieder mit dabei: Hape Kerkeling

Das Wichtigste aus der Agenturwelt in Deutschland und international, alles zu Kreation, Trends und Personalien.
Angetan hat es uns heute besonders der Gastbeitrag von Kai West Schlosser.

Der Kreative ist Legastheniker und er steht dazu. Seinen Text hat er verfasst, ohne sich zu verbiegen, und beim Lesen stören die vermeintlichen Tippfehler nicht. Im Gegenteil zeichnet Kai etwas aus, was anderen fehlt: sein kreatives Potenzial. Ideale Voraussetzungen für den Job bei Serviceplan.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euer Team Agency Snack.

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.