20.12.2018 Ein Kommen und Gehen bei BMW

Marketing-Personalkarussell der Autohersteller dreht sich weiter

von: GFDK - Marketing News - W&V Jochen Kalka

Jochen Kalka, Chefredakteur bei W&V, schreibt mit das dass Marketing-Personalkarussell der Autohersteller sich munter weiter dreht. Zuletzt hatte wir ja darüber berichtet das in der Marketing Brance einiges los ist - Freie Fahrt auf dem Marketing-Personalkarussell - Einsteigen bitte.

Lieber Herr Böhmer,

ein Kommen und Gehen im Marketing bei BMW. Erst Swen Schuwirth, kam, sah, ging zurück zu Audi. Jetzt die nächste Top-Personalie, die W&V ebenso exklusiv verbreiten darf: Jens Thiemer, erfolgreicher Marketing-Manager von Mercedes-Benz, kommt nach München zu BMW.

Damit erfüllt Vorstandsmitglied Pieter Nota seine Ankündigung, mehr digitales Denken in seine Abteilung zu bringen.

Denn Thiemer ist ein moderner Mensch, der vom Kunden aus denkt, der die sogenannte Customer Journey vorantreiben wird, der sich um Mobilitätsdienste kümmern wird.

Und so scheinen die großen Automarken wieder gut gerüstet ins neue Marketingjahr zu gehen: Zu Audi passt ein Swen Schuwirth einfach besser, zu BMW ein Jens Thiemer.

Doch das Personalkarussell wird sich in den Marketingetagen der Autohersteller auch 2019 weiter drehen. Mal sehen, was bei VW & Co noch so passieren wird…

Einen schönen Abend wünscht

Jochen Kalka

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.