06.10.2020 Nachhaltigkeitsbewegung trotz Corona

Konsum und Nachhaltigkeit passen nicht gut zusammen

von: GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Mitglied der Chefredaktion bei W&V, macht sich einige Gedanken über Nachhaltigkeit, Konsum und Werbung. Passt das überhaupt zusammen?

Lieber Herr Böhmer,

Konsum und Nachhaltigkeit passen nicht wirklich gut zusammen. In diesem Dilemma steckt unsere gesamte Branche. Mehr Kaufen bedeutet mehr Umweltverschmutzung. Und Werbung, die den Konsum ankurbelt, macht alles nur noch schlimmer.

Hart ausgedrückt.

Deshalb ist Werbung für nachhaltige Produkte immer ein Drahtseilakt und immer shitstormgefährdet. Aus dem Grund hält Ikea in den neuesten Werbespots für das nachhaltigere Produktsortiment wohl absichtlich den Ball flach.

Im Video für den deutschen Markt fällt der Satz: "Lasst uns nicht so streng mit uns sein." Selbstverständlich will Ikea, dass wir weiterhin guten Gewissens Servierten und Kerzen kaufen.

Im ganz neuen Clip aus Kanada geht es um die kleinen Dinge, die in der Masse eine große Wirkung haben können. Auch mit dieser Botschaft beruhigt Ikea das Gewissen des Kunden, der sich gern den Einkaufswagen vollpackt:

Schließlich mache er mit ein paar nachhaltigeren Kaufentscheidungen hin und wieder bereits einen Unterschied.

Das ist sicherlich ein Anfang. Aber ob wir mit dieser Taktik langfristig die Welt retten? Da bin ich skeptisch.

Einen Aspekt habe ich dennoch besonders positiv wahrgenommen. Die Nachhaltigkeitsbewegung geht trotz Corona weiter. Sie hat mehr Priorität denn je, obwohl Unternehmen gerade viele Probleme meistern müssen.

Wenn auch Sie vor Herausforderungen stehen, haben wir einige Tipps und Strategien für Sie. In unserer morgigen virtuellen Konferenz #MachenWirDasBesteDraus geht es um den Sinn oder Unsinn von Homeoffice in Agenturen, um Gesundheit am Arbeitsplatz, TV-Werbung der Zukunft – und wir wagen eine Prognose für den Einzelhandel 2021. Teilnehmen ist selbstverständlich kostenlos.

Einen schönen Abend wünscht

Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.