01.09.2021 Endspurt zur Bundestagswahl

Im Gegensatz zu den anderen Parteien versucht es die CSU mit Humor

von: GFDK - Marketing News -W&V Markus Weber

Markus Weber, Redakteur bei W&V, ist wohl nicht so ganz begeistert von dem Bundetags-Wahlkampf 2021. 

Lieber Herr Böhmer,

in einem Wahljahr, in dem Corona-bedingt der Straßenwahlkampf (so gut wie) ausgefallen ist, haben die Kampagnen und Spots der Parteien sehr stark an Bedeutung gewonnen. In der Endphase kommen jetzt noch die Kandidat:innen-Trielle hinzu.

Aus den früheren Straßenwahlkämpfen ist inzwischen ein Wohnzimmerwahlkampf geworden.   

Für W&V haben heute David Stephan (Co-Gründer David+Martin) und Super-an-der-Spree-Kreativchef Stefan Trabant die Kampagnen der Parteien unter die Lupe genommen. Sie beurteilen die Auftritte ganz aus der handwerklichen Sicht heraus und sehen dabei wenig Licht und viel Schatten.

Die CSU hat erst heute einen für die Social-Media-Kanälen bestimmten Spot vorgestellt, in dem es Landesgruppenchef Dobrindt (im Gegensatz zu seinem Chef) mal mit Humor versucht.  

Über all diese Auftritte lässt sich sicher trefflich streiten. Aber was wir beim allgemeinen Volkssport des Politiker-Bashings nicht vergessen sollten, ist, dass davon vor allem die Feinde der Demokratie profitieren.

Keiner hat jemals behauptet, dass Politiker:innen die besseren Menschen sind. Aber in der Demokratie haben wir wenigstens die Möglichkeit, alle vier Jahre für einen Regierungswechsel zu sorgen.

Kommt irgendwann ein Autokrat an die Macht, kann es mit dieser Möglichkeit schnell vorbei sein – und zwar auf Jahrzehnte. Das sollten wir nie vergessen!  

Einen schönen Abend wünscht  

Markus Weber

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.