08.04.2021 Lautsprecher im Bilderrahmen?

Ikea verkauft musikalische Bilderrahmen

von: GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Chefredakteur bei W&V meint, das ist alles verrückt.

Lieber Herr Böhmer,

Tesla gibt es jetzt bei Tchibo, Ikea verkauft musikalische Bilderrahmen und Volvo lässt eine Filmcrew zum Polarkreis reisen, um zu zeigen, wie nachhaltig das Unternehmen wirtschaftet.   

All das klingt verrückt. Aber, hey, müssen wir nicht gerade in diesen Zeiten verrückt sein?   

Unter dem Namen Saint Elmo’s Experiential geht ein Team der Serviceplan-Tochter unter der Führung von Kevin Prösel an den Start, um Marken in virtuelle Welten zu führen.

Auch das klingt vielleicht zunächst schräg.

Aber so genannte Extended Realities werden bald zur Normalität. Besser, früh verrückt als zu spät normal.   

Einen schönen Abend noch wünscht   

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.