25.08.2021 der grüne Wahlkampfspot

Gestern war es der Laschet, heute sind die Grünen dran, mit Spott und Kritik

von: GFDK - Marketing News - W&V Manuela Pauker

Manuela Pauker,  Redakteurin bei W&V, , weiß wohl nicht ob sie über den Grünen Wahlkampf- Spot, Lachen oder Weinen soll.

Lieber Herr Böhmer,

in schöner Tradition des aktuellen Wahlkampfs haben es nun auch die Grünen geschafft, mit ihrem Werbeclip zur Bundestagswahl reichlich Spott zu kassieren .

Das Filmchen, in dem das Lied „Kein schöner Land“ mit neuem Text von prominenten und nicht-prominenten Unterstützern etwas schief dargeboten wird, wirkt leider stellenweise tatsächlich unfreiwillig komisch – auch wenn sich die Texter bei Zeilen wie „Anschluss für Straße, Bus und Bahn, und natürlich auch W-Lan“ sicher etwas gedacht haben.  

Wobei der Aspekt „W-Lan“ durchaus eine potenzielle Zielgruppe überzeugen könnte: die Gamer, die ohne diese schnelle Verbindung alt aussehen. Am Mittwoch startet in Köln die Spielemesse Gamescom, in deren Vorfeld der Verband Game gute Zahlen verkündet:

Der Gesamtumsatz der Branche stieg 2020 im Vergleich zum Vorjahr um rund 34 Prozent auf knapp 4,6 Milliarden Euro. Die schlechte Nachricht: Die hiesige Branche konnte an dieser Entwicklung nicht teilhaben, sie liegt sogar unter den Resultaten von 2019.

Der Verband macht dafür auch die digitale Infrastruktur verantwortlich. Schielen die Grünen mit ihrem Lied also auch auf diese Klientel?  

McDonald’s hat die Challenge jedenfalls bereits angenommen: Der aktuelle Online-Spot des Fast-Food-Restaurants zeigt, wie sich die Fahrt zum Burger-Kauf in ein ganz spezielles Gaming-Level verwandelt.  

Einen schönen Abend noch wünscht  

Manuela Pauker

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.