22.06.2022 mal wieder Neuland

Fynn Kliemann steckt bis zum Hals in der Scheiße

von: GFDK - Marketing News - W&V Agency Snack

W&V Agency Snack, die W&V Morgenpost und W&V Abendpost haben heute wieder Marketing News für mich.

Hallo Gottfried,

einen schönen grauen Morgen aus München, das sind heute unsere Themen in der Morgenpost: Der Spiegel holt sich eine RTL-Tochter ins Haus, unter anderem zur Betreuung des Youtube-Kanals. Im Top 5 Club spricht Mediamanagerin Susanne Gundermann über Werbemythen im Digitalen. Was hinter der Brand-Safety-Kooperation von Spotify und IAS steckt.
 
Außerdem: Neuer Ärger bei Fynn Kliemann. Die Regierung will kein Opt-In bei Briefkastenwerbung. Entlassungen bei Rocket Internet. Und: Wie die dpa mit fragwürdigen Medien auf dem Balkan kooperiert.

Noch mehr Ärger um Kliemann: Pfusch bei NFTs
Nach dem Beginn der Ermittlungen wegen des Maskenskandals, drohen dem Influencer nun auch Schadenersatzforderungen, weil er sich bei einer NFT-Auktion nicht an seine eigenen Bedingungen gehalten habe. Auch hier ging es um viel Geld. Neuer Ärger für Fynn Kliemann:

Der Heimwerk-Influencer versteigerte digitale Kunstwerke für mehr als 200.000 Euro. Aber weil er sich nach Recherchen von "Kontraste" nicht an seine eigenen Auktionsbedingungen hielt, könnten ihm Schadensersatzforderungen drohen. Im Vorfeld der Auktion im März 2021 gab Kliemann dem Branchenmagazin t3n ein ausführliches Interview. Schließlich betrete er mal wieder Neuland.

Female Company, HSV, BSR: Drei Marken im Auge des Shitstorms
Früher waren Shitstorms im Internet noch ein Großereignis, mittlerweile sind sie fast an der Tagesordnung. Mit The Female Company, dem HSV und der Berliner Stadtreinigung hat es unlängst gleich drei Marken erwischt. Fynn Kliemann ist ich der einzige, dem diese Woche der Hass des gesamten Internets entgegenschlägt. Auch The Female Company, der HSV und die Berliner Stadtreinigung müssen in diesen Tagen einiges aushalten.

Mehr Inhalte von Disney+ im Free-TV
Disney Media Sales & Partnerships ließ diejenigen zu Wort kommen, die bei dem Sender im Fokus stehen: Kinder präsentierten die Highlights der Saison. Neu: Künftig laufen ausgewählte Inhalte von Disney+ auch im Free-TV.

Viel Spaß bei diesen Nachrichten, ihre W&V

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt