19.12.2018 Aufsehen und Aufregung

Früher war nicht alles besser, es kommt auf die Menschen an

von: GFDK - Marketing News - W&V Holger Schellkopf

Holger Schellkopf, Chefredakteur bei W&V schreibt mir, das sich einige Dinge im Leben niemals ändern. Aufsehen und Aufregung, daran fehlt es auch 2018 nicht. Gut so, das sich vieles niemals ändern wird.

Lieber Herr Böhmer,

früher war, nein, ganz bestimmt nicht alles besser - vieles sogar um einiges schlechter. Aber früher war so manches etwas anders. Ganz früher gehörte alles, was mit Telefon zu tun hatte, der tDeutschen Post. Ok, das ist wirklich schon lange her.

Aber auch zu Zeiten der Telekom war es eher schwer denkbar, dass der Chef der ganzen Bude unter die Weihnachtsbäcker geht, um per Video von den Höhepunkten des Firmenjahres zu erzählen.

Telekom-CEO Timotheus Höttges hat ganz offensichtlich verstanden, dass sich die Zeiten geändert haben und neue Weg auch neue Chancen bedeuten. Gut so.

Wenn wir schon bei eher ungewöhnlichen Dingen sind: den klassischen Deutsche-Bank-Aufsichtsrat stellt man sich jetzt auch nicht so vor wie TLGG-Chef Christoph Bornschein. Auch da hat sich was bewegt. Gut so.

Für einige Bewegung in der Agenturszene sorgt ziemlich ausdauern Accenture. In Deutschland hat die Übernahme von Kolle Rebbe für Aufsehen und Aufregung gesorgt.

Matthias Schrader, CEO DACH von Accenture Interactive, und Fabian Frese, GF Kreation Kolle Rebbe, haben im W&V-Gespräch erklärt, wie es zu der Entscheidung kam, was sie vorhaben und warum die ganze Sache vielleicht doch viel logischer ist, als es manch Branchenmensch wahr haben will.

Eines wird aber bei dem Gespräch mit Schrader und Frese genauso klar, wie beim Blick auf Höttges und Bornschein. Am Ende kommt es doch immer auf die Menschen an. Das hat sich nicht geändert. Gut so.

Einen schönen Abend wünscht

Holger Schellkopf

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.