26.11.2021 Drei Minuten Herzschmerz

Der schönste Weihnachts-Werbespot 2021 kommt von Apple, und Lush steigt aus allen Social-Media-Kanälen aus

von: GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Chefredakteurin bei W&V, hat heute bemerkenswerte Nachrichten aus der Marketing-Welt.

Lieber Herr Böhmer,

zwei Tage nachdem Charles Bahr Tiktok in Richtung Serviceplan verlässt, erreicht die Tagesschau eine Million Follower auf der Plattform. Nennt man sowas auch Generationenwechsel?

Zu dem Anlass gibt Susanne Daubner erneut die cringe Tagesschausprecherin und spielt den letzten Tiktok-Hype, den "Zitter-Nicht"-Trend, nach.    Lush ist in Zukunft bei solchen Späßen nicht mehr dabei.

Die Kosmetikmarke verabschiedet sich am morgigen Freitag von den Social-Media-Kanälen. Mitbegründer Mark Constantine erklärt sehr plausibel, warum Social-Media-Kommunikation nicht zum Markenkern passt:

“Ich verbrachte mein ganzes Leben damit, schädliche Inhaltsstoffe in meinen Produkten zu vermeiden. Nun gibt es überwältigende Hinweise darauf, dass wir durch die Nutzung sozialer Medien gefährdet sind.

Ich bin nicht bereit, meine Kund*innen diesem Schaden auszusetzen.”  Noch konkreter werden die acht Anti-Social-Media-Grundsätze von Lush – ein Best Practice in markenzentrierter Haltungskommunikation.

Drei Minuten Herzschmerz 

Außerdem erfreut uns Apple heute mit einem äußerst gelungenen Weihnachtsfilm. Dahinter stecken nicht nur die Kreativen von TBWA\Media Arts Lab, sondern auch zwei für einen Oscar nominierte Regisseure.

Im Mittelpunkt stehen der Schneemann Simon und ein kleines Mädchen, das ihn im Kühlfach für den nächsten Winter rettet. Fast.  

Einen schönen Abend wünscht

Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.