28.05.2021 Change the rules, rule the change

Der GWA schiebt die Jugend auf die Rampe

von: GFDK - Marketing News -W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Chefredakteur bei W&V, hat heute nicht viel zu erzählen.

Lieber Herr Böhmer,

der GWA schiebt die Jugend auf die Rampe. Diese Idee hatten die Vorstandsmitglieder Franziska Duerl und Martin Eggert. Und so ruft der Gesamtverband Kommunikationsagenturen einen U30-Beirat ins Leben.

“Change the rules, rule the change” lautet das Motto.  

Naja, mit dem “rule” ist das so: Die Frischlinge bekommen kein Stimmrecht. Aber sie können in den zwei Jahren ihrer Amtszeit im GWA-Vorstand ihre eigenen Themen setzen und Initiativen ins Leben rufen. Ist das nicht toll?  

Nebenbei, wo es doch bald einen Jüngstenrat gibt: Wie geht es eigentlich dem Ältestenrat des GWA? Man hört gar nichts mehr. Hoffentlich ist da nix passiert.  

Ein wenig in die Jahre gekommen ist auch Bastian Schweinsteiger. Auch von ihm hat man kaum noch was gehört. Jetzt ist der Fußballweltmeister wieder da.

Als Testimonial für die Baumarktkette Toom – gemeinsam mit seiner Frau, der Tennisspielerin Ana Ivanović.

Schön, wenn auch die Alten noch für was gebraucht werden.  

Einen geruhsamen Abend wünscht  

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.