21.12.2021 BMW-Spot mit Christoph Waltz

Christoph Waltz mag keinen Weihnachtstrubel - BMW hat eine Chance verpasst

von: GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Chefredakteurin bei W&V, findet BMW hat es vermasselt.

Lieber Herr Böhmer,

BMW hat eine Chance verpasst. Wenn Christoph Walz, Supercar Blondie und Vorstandsvorsitzender Oliver Zipse für den Weihnachtsspot zusammenkommen , hätte es ein Knaller werden können.

Sogar müssen.

Doch leider ist im konkreten Fall der Spannungsbogen flach und die Pointe verpufft. Das Ende hinterlässt mehr Fragezeichen als Schmunzler.  

Dabei finde ich die Idee genial, Christoph Walz als Weihnachtsmuffel zu inszenieren, der vor der BMW-Weihnachtsfeier flieht.

Aber sie hätte spannender erzählt und – nebenbei bemerkt – in ein Jahr ohne Coronainzidenzen von über 300 verschoben werden müssen.   

Wie man Zuschauer immer wieder aufs Neue begeistert, zeigt Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Seit fast 50 Jahren ist der Film für viele Weihnachtsfans ein Must-See in der Weihnachtszeit.

Erstaunlich, dass sich bisher noch niemand an ein Remake getraut hat. Bis jetzt. Amazon in Norwegen wagt einen Versuch. Ob der gelingt?  

Hier für alle Nostalgiker als Servicetipp die Sendertermine des Originals an Weihnachten. Auch Franjo Pooth wagt etwas Neues.

Er glaubt, dass der Hanfextrakt CBD das neue Vitamin C in der Kosmetik wird, und startet eine CBD-Skincare-Marke. Sie will er groß machen, bevor die einschlägigen Kosmetikkonzerne auf die Idee kommen.

Seine Frau Verona und eine ganze Schar an Influencern sollen helfen.

Im Interview hat er mir seine Strategie erklärt.   Für mich ist das die letzte Abendpost dieses Jahres. Ich wünsche Ihnen – Muffel wie Enthusiasten – ein paar wundervolle Feiertage und einen guten Start in ein tolles neues Jahr 2022.

Alles Liebe und bleiben Sie gesund.  

Ihre Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.