07.01.2022 alkoholfreien Getränke

Biere für Gesundheitsbewusste von Corona und Heineken

von: GFDK - Marketing News - W&V Peter Hammer

Peter Hammer, Redakteur bei W&V, hat heute viel über Bier zu berichten.

Lieber Herr Böhmer,

es ist ungefähr 55 Jahre her, dass die 40-Stunden-Woche zum Standard wurde. Für das Gros Menschen bedeutete das eine Fünf-Tage-Woche mit jeweils 8 Stunden Arbeitszeit.

Auch wenn das dazugehörige Gesetz maximal 10 Stunden erlaubt. Inzwischen hat die Realität dieses eher starre Gerüst längst überholt.

Es gibt eine Vielzahl von Lösungen, die mal unter das Rubrum „New Work“ fallen oder einfach so umgesetzt werden. Die 4-Tage-Woche hingegen als Normalität, das provoziert weiter.

Die Berliner Social Media-Agentur Yilmazhummel wagt den Schritt – für alle Mitarbeiter. Ab Februar. Ohne dass die Kolleg:innen verzichten müssten.  

Keineswegs als Verzicht präsentieren Corona und Heineken ihre alkoholfreien Getränke. Mit dem neuen globalen Spot für Heineken 0.0 schließt sich die niederländische Brauerei nicht nur der "Dry January"-Bewegung an, sondern demonstriert kurzweilig, dass man auch ohne Alk dazugehört.

Wieso auch nicht.

Auch wenn sich wohl jeder von uns an Momente erinnert, in denen er irritierte Blicke erntete, nur weil er zum Alkoholfreien griff. Corona hingegen wählt einen anderen Dreh.

Gemeinsam mit der David Miami hat Corona die Marke Sunbrew 0,0 entwickelt. Der Clou: kein Alkohol, aber reichlich Vitamin D. Sozusagen das Bier für Gesundheitsbewusste.

Einen entspannten Feierabend, mit oder ohne 40-Stunden-Woche, wünscht 

Peter Hammer

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.