08.10.2018 Spielfilm „Little Tickles“

NDR Nachwuchspreis 2018 für Andréa Bescond und Eric Métayer

von: GFDK - Filme - Kino und TV

Der NDR Nachwuchspreis 2018 geht nach Frankreich: Ausgezeichnet wurden Andréa Bescond und Eric Métayer für ihren in diesem Jahr entstandenen Film „Little Tickles“. Andréa Bescond spielt zugleich auch die Hauptrolle.

Der NDR vergibt den mit 5000 Euro dotierten Nachwuchspreis seit 2012 im Rahmen des Filmfests Hamburg an Filmschaffende, die dort ihr Langfilmdebüt oder ihre zweite Regiearbeit zeigen. Die Ehrung wurde am Sonnabend, 6. Oktober, am Abend auf der von Julia Westlake moderierten Abschlussveranstaltung übergeben.

Aus der Jurybegründung: „Die Geschichte einer Frau, die ihre traumatischen Erlebnisse ihrer Misshandlungen als achtjähriges Mädchen im Tanz verarbeitet, um endlich wieder Herrin über ihren eigenen Körper zu werden, hat uns auf ganzer Ebene überzeugt. (...)

Eine kraftvolle Story mit außergewöhnlicher Regie, die Mut beweist und es schafft, uns auf eine tragikomische Reise mitzunehmen, ohne ins Kitschige abzurutschen.“

Jury-Mitglieder waren Sven Halfar, Autor und Regisseur, Jonas Katzenstein, Produzent, und Dr. Ingrid Nümann-Seidewinkel, Juristin und ehemalige Finanzsenatorin der Freien und Hansestadt Hamburg.

Zum Inhalt: In dem autobiografisch inspirierten Drama verarbeitet Ko-Regisseurin und Hauptdarstellerin Andréa Bescond schonungslos und zugleich humorvoll die Folgen ihres sexuellen Missbrauchs. Die achtjährige Odette liebt es, zu malen und zu lachen.

Wovor sollte sie Angst haben, als ein Freund ihrer Eltern fragt, ob er sie ein bisschen kitzeln darf? Die Signale, die das Mädchen danach an die Erwachsenen sendet, kommen nicht an. Später versucht Odette, das Erlebte im Tanz zu verarbeiten.

Mit Ende 30 ist sie eine gefragte Tänzerin. Und auch wenn ihr Alltag weiterhin durchzogen ist von den Wunden ihres Traumas, kämpft die selbstbewusste Freidenkerin mit viel Leidenschaft und Humor in jedem Moment um die Souveränität über ihr Leben. (MG)

Regie: Andréa Bescond, Eric Métayer

Drehbuch: Andréa Bescond, Eric Métayer

Darsteller: Andréa Bescond, Karin Viard, Clovis Cornillac, Pierre Deladonchamps, Gregory Montel

Produzent: François Kraus,Denis Pineau-Valencienne

Musik: Clément Ducol

Kamera: Pierre Aïm

Set Designer: Eric Barboza

Schnitt: Valérie Deseine

Format: dcp

Weltvertrieb: Orange Studio

Produktion: Les Films du Kiosque

Kontakt: Guillaume Lustig, Orange Studio: guillaume.lustig@orange.com