25.07.2014 Die letzten 3 Sinfonien

Musik Klassik: Hartmut Haenchen und ein glorreicher Abschied mit Mozart

von: GFDK - Edel

Hartmut Haenchen hat in den letzten 34 Jahren mit seinem Kammerorchester Carl Philip Emanuel Bach  „Interpretationsgeschichte“ (FAZ) geschrieben. Sämtliche Sinfonien des Namenspatrons wurden auf CD eingespielt und als Konzertrepertoire neu erschlossen. Daneben reichte das Repertoire von zahlreichen Wiederentdeckungen bis zu den großen Klassikern und in die Moderne. Mit seinen Musikern hat Harmut Haenchen in Berlin über 120 Konzerte ohne Honorierung gegeben, um die Berliner Musikgeschichte wieder ins Bewußtsein zu rücken.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Am 1. Mai 2014 ging diese Ära unwiderruflich zu Ende, und das Kammerorchester und sein künstlerischer Leiter verabschiedeten sich im Konzerthaus Berlin von ihrem Publikum mit den drei letzten Sinfonien von W. A. Mozart. Angesichts dieses besonderen Moments schöpften die Musiker noch einmal aus ihrer gemeinsamen Erfahrung und Ensemblekultur, und so wurde diese Krönung Mozartscher Sinfonik zu einem umfassenden Schlußakkord: Ein motivierter und inspirierter Live-Ausklang voller Freude und Wehmut, vor allem aber mit dem Gefühl künstlerischer Erfüllung. Clemens Haustein resümierte in der Berliner Zeitung: "Bei Haenchen und seinen Musikern erhält jedes der drei Werke seinen ganz eigenen Ton (...) Klangschön und klar wird das dargeboten, mit Sinn für das Maßvolle wie für theatralische Wirkung. (...) Zu hören gibt es das bei den großen Sinfonieorchestern nur selten – aus Mangel an Probezeit, aus Mangel an stilistischer Flexibilität. Vom Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach in Zukunft leider auch nicht mehr. Das ist jammerschade. Es bleiben mehr als 50 Platteneinspielungen." Dazu zählt nun auch der abschließende Mitschnitt dieses Abends.

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)
Die letzten drei Sinfonien (1788)

[1] - [4] Sinfonie Nr. 39 Es-Dur, KV 543
[5] - [8] Sinfonie Nr. 40 g-Moll, KV 550
[9] - [12] Sinfonie Nr. 41 C-Dur, KV 551 ("Jupiter")

KAMMERORCHESTER CARL PHILIPP EMANUEL BACH
HARTMUT HAENCHEN



Edel:Kultur
Hasko Witte - Promotion
Neumühlen 17
22763 Hamburg
hasko.witte@edel.com