14.10.2020 DIE JUNGEN UNTERNEHMER

Lukas Büdenbender als stellvertretender Bundesvorsitzender wiedergewählt

von: GFDK - Kultur und Medien - Unternehmer

Siegener Unternehmer als stellvertretender Bundesvorsitzender von DIE JUNGEN UNTERNEHMER wiedergewählt - Lukas Büdenbender: „Bessere Rahmenbedingungen für Unternehmertum!“

Der bundesweite Wirtschaftsverband DIE JUNGEN UNTERNEHMER hat den Siegener Unternehmer Lukas Büdenbender auf seiner Mitgliederversammlung in Berlin als stellvertretenden Bundesvorsitzenden wiedergewählt.

Lukas Büdenbender ist seit 2013 Mitglied im Verband. Er war bereits zwischen 2015 und 2017 als stellvertretender Bundesvorsitzender tätig.

2018 trat er erstmals im Team von Sarna Röser an. Neben seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln hat Büdenbender seine Ausbildung zum Dachdeckergesellen im eigenen Familienunternehmen absolviert.

Er ist Hauptgesellschafter der Büdenbender Dachtechnik GmbH und Gründer der wirbauen.digital GmbH. Das Familienunternehmen wurde 1948 von seinem Großvater in Siegen gegründet und ist mittlerweile an drei Standorten (Siegen, Köln, Kerpen) deutschlandweit tätig.

Mit wirbauen.digital bringt Büdenbender die analoge Welt des Handwerks mit der dynamischen, digitalen Welt in Einklang. Wirbauen.digital hat das Ziel durch einen digitalen Bauprozess die Scheckheftgepflegte Immobilie zu bauen. Die Gesellschaft gründete Büdenbender mit drei weiteren Mitgliedern des Verbandes.

„Die Coronakrise hat viele Branchen schwer getroffen. Jetzt heißt es wieder Fahrt aufnehmen und den digitalen Aufschwung der Krise zu nutzen“, so Lukas Büdenbender.

In seiner Funktion als stellvertretender Bundesvorsitzender möchte sich der 27-Jährige vor allem für bessere Rahmenbedingungen für Unternehmen und ein freundlicheres Gründerklima einsetzen.

„Viele alt eingesessene Unternehmen aber auch Start-ups straucheln. Deshalb müssen gerade für beide Zielgruppen kluge wirtschaftspolitische Entscheidungen getroffen werden.

Deshalb werden vor allem die aktuellen Megatrends wie Digitalisierung oder demographischer Wandel zu den Schwerpunkten meiner Amtszeit gehören.“

Neben Lukas Büdenbender sind Kai Teute (Equity Seven Unternehmensgruppe) und Christian Laaff (RG Immobilien GmbH) als stellvertretende Bundesvorsitzende wiedergewählt worden.

Constantin Buschmann (BRABUS GmbH) und Stella Pazzi (Moltomedia GmbH & Co. KG) sind erstmals in das Amt der Stellvertretenden gewählt worden.

Hermann Leithold (Agricon GmbH) und Prof. Dr. Adrian Hubel (Büechl Handels- und Beteiligungs-KG) sind zu Mitgliedern des Bundesvorstands ernannt worden.

Die Bundesvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER Sarna Röser (Röser FAM GmbH & Co. KG.) ist in ihrem Amt bestätigt worden.