06.06.2022 Stiftung managerohnegrenzen gGmbH

Krisenmanagement mit großem Erfolg - ACT NOW Award 2022

von: GFDK - Kultur und Medien

Einmalig und erstmalig:
Der ACT NOW Award der Stiftung managerohnegrenzen hat am 22.06.2022 Premiere und wird online vergeben.

Die Stiftung managerohnegrenzen hat während der 2 Lockdownjahre einen regelrechten Boom erlebt.
Durch die verstärkten Probleme der Pandemie und ihren Auswirkungen haben sich immer mehr unternehmerische Initiativen, Kleinbetrieben, Frauenkooperativen und Startups aus allen Teilen der Welt, vorrangig aus Afrika, um eine Beratung bemüht.

Die Probleme in vielen Teilen der Welt hatten sich durch die Krisensituation enorm verschärft. Die Krise war zu einer Existenz-bedrohlichen Herausforderung geworden.

Das Grundprinzip von managerohnegrenzen ist, dass Führungskräfte der deutschen Wirtschaft ihr persönliches Management-Knowhow probono in Low-Income-Countries weltweit zur Verfügung stellen, um die Armut zu besiegen.

Dort wo Kleinbetriebe stabil arbeiten und gleichbleibendes Einkommen erzielen, kann die Armutsspirale effektiv unterbrochen werden und die Menschen haben eine Chance für eine menschenwürdige Zukunft.


Die Hilfsbereitschaft der Managerinnen und Manager in Deutschland in den vergangenen 2 Jahren war enorm. Gemeinsam konnten wir Hunderten von Kleinbetrieben beistehen. Über 200 Führungskräfte aus ganz Deutschland waren als "Manager ohne Grenzen" im Einsatz.

Manche Pleite wurde verhindert, manch neuer Kunde gewonnen. Und das trotz Reiseverbot und Lockdown. Der Schlüssel war effektive Onlineberatung. Tausende wurden so vor einem bedrohlichen Existenzdrama mit den schlimmsten Folgen bewahrt.

Eine tiefe Sinnhaftigkeit hat auf der einen Seite alle engagierten Ehrenamtlichen ergriffen, weil sie erlebt haben, wie echte Hilfe, ohne Sozialromantik, etwas bewirkt. Und gleichzeitig waren alle voller Bewunderung und Respekt für die weltweiten Partner, die einen ungeheuren Willen gezeigt haben, durchzuhalten, Neues zu entwickeln, weiterzumachen und niemals aufzugeben.

Für sie haben wir den ACT NOW Award kreiert.
Es ist eine Plattform des Respekts vor der Leistung Klein- und mittelständiger Unternehmerinnen und Unternehmer, schwerpunktmäßig in Afrika. Wir geben ihnen eine Bühne, um sichtbar zu werden, und nicht im Kriesentaumel unterzugehen. Dort leigt die Zukunft.
Bewerben konnte sich jeder frei, auch ohne Bindung zur Stiftung managerohnegrenzen in den drei Kategorie Innovation, Impact und Performance.
Die knapp 70 Bewerbungen haben die Jury begeistert.

Der Preis ist dotiert: Champions erhalten ein Preisgeld von € 2000, Newcomer von € 1000.

Den Einblick, den der Award ermöglicht, stellt einen fantastischen Einstieg nach Afrika und anderen Regionen des globalen Südens dar und öffnet die Türen für Kooperation, Zusammenarbeit und Investition.
Der ACT NOW Award soll jährlich vergeben werden. Der nächste Termin ist der 23.9.2023

Kontakttelefon +49 711 2362390
Mobil +49 1702778713

Oder jederzeit über
kontakt@managerohnegrenzen.de

Stiftung managerohnegrenzen gGmbH
Gutbrodstraße 4
70197 Stuttgart