21.08.2019 GOLDEN TWENTIES im Kino

Henriette Confurius bezaubert Berlin in Sophie Kluges Kinodebüt

von: GFDK -Kultur und Medien - Filme Kino und TV

Schier endloser Applaus brandete im bis auf den letzten Platz gefüllten Kino International in Berlin auf, als die Premierenvorstellung von Sophie Kluges Regiedebüt GOLDEN TWENTIES zu Ende ging.

Hauptdarstellerin Henriette Confurius sowie Max Krause, Franziska Machens, Nicolas Wackerbarth, Anton von Lucke, Blixa Bargeld und Cecilia Pillado bezauberten die Zuschauer in dieser „stimmungsvollen Momentaufnahme eines Generationsgefühls“ (aus der FBW-Begründung zum Prädikat besonders wertvoll).

Sophie Kluges zarter und zugleich humorvoller Blick auf Ava (Henriette Confurius), einer jungen Frau zwischen zwei Lebensabschnitten treibend, berührte die Zuschauer*innen.

Zusammen mit den Darsteller*innen und dem Team nahm Sophie Kluge den herzlichen Applaus entgegen. Im Anschluss ließen alle den gelungenen Abend bei angeregten Gesprächen auf der Premierenfeier ausklingen.