04.08.2020 1.Sylt Art Fair:

Das Ursprüngliche und Mystische von Gaby Fey auf Sylt

von: GFDK - Kultur und Medien

„Das passt perfekt: Meine Bilder in unmittelbarer Nähe zum Meer!“, freut sich die Kölner Künstlerin Gaby Fey, als sie ihre Ausstellung in der „Neuen Bootshalle“ in List, der nördlichsten Stadt Deutschlands, begutachtet.

Am Element Wasser reizt die Künstlerin vor allem das Ursprüngliche und Mystische, bei der Arbeit unter Wasser lässt sie sich regelrecht fallen, genießt den Schwebezustand.

Gaby Fey, experimentierfreudige Unterwasser-Fotokünstlerin aus Köln, inszeniert Ikonen der Kunstgeschichte - mit Menschen unter Wasser. Weltberühmte Gemälde wie Leonardo da Vincis "Das Abendmahl", „Die Freiheit führt das Volk" von Eugène Delacroix oder das "Floß der Medusa" von Théodore Géricault stellt die leidenschaftliche Taucherin in einem südfranzösischen Pool oder im Meer akribisch genau nach.

Dabei sieht Fey sich auch als Seelentaucherin, die dem Innersten ihrer Darsteller nachspürt und das in ihre Arbeit transportiert.

Derzeit sind Feys Versionen dieser Klassiker auf der 1. Sylt Art Fair zu bestaunen. Daneben werden weitere spektakuläre Unterwasser-Arbeiten der Künstlerin gezeigt.

Dirk Geuer, Düsseldorfer Galerist und Initiator dieser Ausstellung, freut sich über die große Resonanz auf Gaby Feys Fotoarbeiten und lobt Feys Bildsprache. „Das Licht und die Unterwasserreflexe erzeugen eine magische Atmosphäre, das spricht das Publikum an.“

Die Sylt Art Fair ist eine Top-Ausstellung mit bedeutenden Künstlern der Gegenwart.

Neben den faszinierenden Fotografien von Gaby Fey zeigt die Bilderschau auf 600 Quadratmetern auch Werke von Gerhard Richter, Hermann Nitsch, Julian Schnabel, Günther Uecker, Heinz Mack, Tony Cragg, David LaChapelle, Jonathan Meese, Jeff Koons, Markus Lüpertz, A.R. Penck, Leon Löwentraut, HA Schult, Dieter Nuhr, David Gerstein, Stefan Szcesny, Ben Buechner, Yvonne van Acht und Michael Patrick Kelly - zeitgenössische Kunst der Spitzenklasse!

Die Ausstellung läuft noch bis Sonntag, den 18. Oktober 2020, und ist täglich von 13 – 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Gaby Fey war bis in die 70er Jahre international erfolgreich als Fotomodell für renommierte Modefirmen wie u.a. Bogner tätig und wechselte dann ins Fach der Modefotografie.

Seit zehn Jahren widmet sie sich ganz der künstlerischen Fotografie und inszeniert ihre aufwändigen „Unterwassergemälde“ oft auch mit unbekannten Akteuren – am liebsten in ihrer Wahlheimat, an der Côte Azur.

TV-Beiträge über Gaby Fey unter:

www.sat1nrw.de/aktuell/beruehmte-bilder-unter-wasser-202900 oder ZDF-Beitrag:  https://www.facebook.com/201339666565702/posts/3405945882771715/?vh=e&d=n

Dirk Geuer, Inhaber und Geschäftsführer der Geuer & Geuer Art, verlegt seit über 30 Jahren exklusive Editionen im Bereich Skulptur und Grafik und arbeitet weltweit mit vielen bedeutenden Künstlern der Gegenwartskunst direkt zusammen, u.a. mit Hermann Nitsch, Julian Schnabel, Günther Uecker, Tony Cragg, Heinz Mack, HA Schult und Jiri Dokoupil.

Er beliefert zahlreiche Galerien im In- und Ausland und kooperiert mit Medienpartnern wie n-tv, BILD, Handelsblatt und Wirtschaftswoche. Seit 2016 ist er der weltweite Exklusivverleger des grafischen Werkes von Julian Schnabel und seit 2017 der Hauptgalerist von Leon Löwentraut.

Zunehmend arbeitet er mit US-amerikanischen Künstlern zusammen und konnte neben Schnabel und Mel Ramos auch internationale Größen wie David LaChapelle für unmittelbare Kooperationen und Ausstellungsprojekte gewinnen.

Gaby Fey

1. Sylt Art Fair

bis zum 18.10.2020

Neue Bootshalle List, Am Hafen 5, 25992 List

Öffnungszeiten: täglich 13 – 20 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Kostenlose Parkplätze befinden sich direkt an der Halle.