30.04.2013 grosse Retrospektive

Ausstellung in Basel: Max Ernst - Erfinder neuer Figuren, Formen und Techniken

von: GFDK - Fondation Beyeler - 5 Bilder

Max Ernst (1891–1976) gehört zu den vielseitigsten Künstlern der Moderne. Nach seinen Anfängen als Dadaist in Köln wurde er bald zu einem der Pioniere
des Surrealismus in Paris.

Ausstellung in Basel

Als fortwährender Erfinder neuer Figuren, Formen und Techniken hat sich Max Ernst auch später ständig weiterorientiert. Dabei hat er ein einzigartiges Werk geschaffen, das sich jeder klaren stilistischen Definition entzieht und dessen Entwicklung vom bewegten Leben und den wechselnden Aufenthaltsorten des Künstlers in Europa und Amerika mitgeprägt ist.

Freunde der Kunst

Die grosse Retrospektive in der Fondation Beyeler präsentiert eine exemplarische Auswahl von über 170 Gemälden, Zeichnungen, Collagen, Skulpturen und
Büchern von Max Ernst, die alle Aspekte seines Werks umfasst. So erhält der Besucher zum ersten Mal in der Schweiz die Gelegenheit, das mannigfaltige OEuvre dieses Jahrhundertkünstlers in seinem gesamten Reichtum zu erleben.

FONDATION BEYELER
Elena DelCarlo, M.A.
Head of PR / Media Relations
Baselstrasse 77
CH-4125 Riehen / Basel

E-Mail: elena.delcarlo@remove-this.fondationbeyeler.ch