Willkommen in Wuppertal - ihre erste Adresse für Kultur - und Lifestylenachrichten aus ihrer Stadt und Region

22.03.2017 ungewöhnliches Faire Waren, dicke und alte Frauen überrennen Dortmunder Kreativmesse

Faire Produkte von Designerin Mato Leder

Besucherandrang auf der Creativa, Europas größter Kreativmesse in Euroa Fotos (c) Eva Horstick-Schmitt

Von: GFDK - Eva Horstick-Schmitt

Eine Kritik bzw. Beobachtungen von der Dortmunder Künstlerin und Fotografin Eva Horstick-Schmitt zur Creativa, die sie letztes Wochenende besucht hat. Die Messe Dortmund ist die grösste Kreativmesse... mehr

20.03.2017 Jago - der Anti-Held NRW-Theatertreffen zeigt Volker Löschs Inszenierung "Das Prinzip Jago"

Das Prinzip Jago von Volker Loesch

Volker Löschs Inszenierung „Das Prinzip Jago“ zählt zu den zehn „besonders bemerkenswerten“ Stücken in Nordrhein-Westfalen, Foto: Birgit Hupfeld

Von: GFDK - Martin Siebold

Essen. Das Schauspiel Essen ist zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Volker Löschs Inszenierung „Das Prinzip Jago“ zählt zu den zehn „besonders bemerkenswerten... mehr

09.03.2017 Eine Retrospektive Eigenwillig - facettenreich: NRW Kunstsammlung zeigt Marcel Broodthaers

Marcel Broodthaers Ausstellung in Duesseldorf

Installationsansicht Marcel Broodthaers in der NRW Kunstsammlung, Foto: Achim Kukulies

Von: GFDK - NRW Kunstsammlung

Marcel Broodthaers. Eine Retrospektive ist eine große Überblicksschau über das facettenreiche Werk des belgischen Künstlers Marcel Broodthaers (1924 –1976), der im Umfeld von Pop, Minimal und Ko... mehr

28.02.2017 ab­s­trak­ten Bilder Gerhard Richter - neue Werke im Museum Ludwig

ab­s­trak­te Bilder von Gerhard Richter im Museum Ludwig Koeln

Gerhard Richter, Abstraktes Bild, 2016, Öl auf Leinwand, 70 x 60 cm, © Gerhard Richter 2016 (221116)

Von: GFDK - Museum Ludwig

Seit über 50 Jahren ar­beit­et Ger­hard Richter an der ful­mi­nan­ten Erneuerung der Malerei. Das weit aus­fäch­ernde Œu­vre des vielleicht bekan­n­testen Kün­stlers unser­er Zeit fas... mehr

27.02.2017 provokante Ästhetik Hermann Nitsch in Düsseldorf - Blut, Mysterien und Malerei

Dirk Geuer und Hermann Nitsch im Atelier

Dirk Geuer (links) und Hermann Nitsch - mit Orgien Blut, Mysterien und Malerei zu Weltruhm (c) Galerie Geuer & Geuer Art

Von: GFDK - Jörg Schwarz

Am Freitag, dem 17. März 2017, eröffnet die Düsseldorfer Galerie Geuer & Geuer Art ihre neue Ausstellung „Blut, Mysterien und Malerei“ mit Werken des österreichischen Malers und Aktionskünstl... mehr

23.02.2017 Liebe, Leben und Tod Konzeptkunst von Jana Sterbak in Duisburg

Konzeptkunst von Jana Sterbak

Das Motiv des Fleischkleides wurde 2010 international bekannt durch die Popkünstlerin Lady Gaga. Jana Sterbak, Vanitas: Flesh Dress For An Albino Anorexic, 1987, MNAM – Centre Pompidou, Paris, (c) Jana Sterbak

Von: GFDK - Lembruckhaus

Um große Themen wie Liebe, Leben und Tod kreisen die Arbeiten der tschechisch-kanadischen Künstlerin Jana Sterbak (*1955 in Prag). In ihrem poetischen Werk begegnen uns Fleisch, Haut, Haare, Leder, ... mehr

14.02.2017 belgische Kunst Op de Beeck schafft Orte der Introspektion

Hans Op de Beeck inszeniert die Ausstellungsraeume als Buehne

Im Dialog mit den Museumsräumen inszeniert Hans Op de Beeck eine Auswahl seiner Werke der letzten zehn Jahre wie eine Reihe von offenen Bühnen. The Silent Castle © Hans Op de Beeck

Von: GFDK - Museum Morsbroich

Der belgische Künstler Hans Op de Beeck (geboren 1969 in Turnhout, lebt in Brüssel) arbeitet in fast allen künstlerischen Medien. Ob in seinen Skulpturen und Raum greifenden Installationen, in sein... mehr

11.02.2017 junge kunst Folkwang Museum startet neues Ausstellungsformat 6 1/2 Wochen

New Yorker Kuenstlerin Eliza Douglas zeigt ihre Haende

Den Auftakt bildet die Präsentation mit „Eliza Douglas – My Gleaming Soul“ Eliza Douglas, Bild: “It Could be True”, 2017, Courtesy: Air de Paris, Paris, Foto: Ivan Murzin

Von: GFDK - Folkwang Museum

Das Museum Folkwang realisiert mit „6 ½ Wochen“ ein neues, kompaktes Ausstellungsformat und nimmt damit aktuelle zeitgenössische Positionen in den Blick. Bis zu sechs Mal im Jahr zeigen junge K... mehr

06.02.2017 mit hochkarätigen Gästen Kosmetikgigant L’Oréal feiert Richtfest in Düsseldorf

Einweihung des neuen L’Oréal Firmengebaeudes

Von links nach rechts: Volker Weuthen, Gesellschafter HPP Architekten GmbH; Georg Held, Mitglied der Geschäftsführung L’Oréal Deutschland GmbH; Oberbürgermeister Düsseldorf Thomas Geisel; Fabrice Megarbane, Geschäftsführer L’Oréal, Deutschland GmbH; Andreas Buchmann, Geschäftsführer „die developer“ (c) Credit: Corporate Inspiration von Bedoy

Von: GFDK - Marina Engelhardt-Temme

HORIZON – der neue Hauptsitz von L’Oréal Deutschland – entsteht derzeit am Kennedydamm. Am Freitag, den 3. Februar 2017, wurde in Anwesenheit von Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel u... mehr

25.01.2017 Kunstsammlung NRW Schonungslos und gesellschaftskritisch: Otto Dix

Ausstellung Otto Dix in der Kunstsammlung NRW

Otto Dix, Liegende auf Leopardenfell, 1927, Öl auf Tafel, Herbert F. Johnson Museum of Art, Ithaca, NY © VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Von: GFDK - Kunstsammlung NRW

Otto Dix (1891-1969), berühmter Maler und berüchtigter Bürgerschreck, verbrachte von Herbst 1922 bis November 1925 intensive Schaffensjahre in Düsseldorf. Als Mitglied der revolutionären Künstle... mehr

17.01.2017 100 000 Jahre Kulturgeschichte Ausstellung in Bonn: historische Artefakte erzählen die Geschichte der Menschheit

Blick in die Zukunft, Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Blick in die Zukunft: „Vacation“ von Yinka Shonibare MBE aus dem Jahr 2000. Foto: Bundeskunsthalle

Von: GFDK - Sven Bergmann

Eine kurze Geschichte der Menschheit – diesen Titel trägt der internationale Bestseller des israelischen Historikers Yuval Noah Harari, der auch die Erzählstruktur der gleichnamigen Ausstellung be... mehr

11.01.2017 Retrospektive Museum Ludwig zeigt abstrakte Arbeiten von Otto Freundlich

Otto Freundlich Sphaerische Koerper

Otto Freundlich Sphärische Körper, 1925, 65 x 50 cm Pastell auf Papier, Privatsammlung Foto: Günter Weber, Bonn

Von: GFDK - Museum Ludwig

Er ist einer der originellsten Abstrakten des 20. Jahrhunderts und dennoch einer der am wenigsten bekannten. Fast 40 Jahre nach seiner letzten Retrospektive mit Werkverzeichnis zeigt das Museum Ludwig... mehr

12.12.2016 oder weniger ist mehr Kunstmessen in Köln: Zuviel ist zuviel

Art Cologne - die internationale Kunstmesse in Koeln

Köln bietet 4 kunstbezogene Events u.a. die Art Cologne (c) Art Cologne

Von: GFDK - Nowak Herwig

"Zuviel ist zuviel" ist möglicherweise die Redewendung, die einem in den Sinn kommt, wenn man die schiere Anzahl der Kunstmessen in Köln addiert. Es sind nicht weniger als 4, die sich in der Stadt d... mehr

30.09.2016 generationsübergreifender Spaß Opulent und farbenprächtig - „Don Quichotte“ feiert am 5. November Premiere in Essen

Don Quichotte wird wiederaufgefuehrt im Aalto Theater Essen

Don Quichotte ist die größte Erfindung des vor 400 Jahren verstorbenen Autors Miguel de Cervantes und ein Meilenstein europäischer Kultur. Plakatmotive Bettina Stoess/ Aalto Theater Essen

Von: GFDK - Maria Hilber

Nach beinahe 20 Jahren – die letzte Premiere war 1999 – wird „Don Quichotte“ ins Aalto-Theater zurückkehren! Ballettintendant Ben Van Cauwenbergh inszeniert die Geschichte um den Ritter von d... mehr

06.03.2015 Tour ab 16.10. durch Deutschland, Österreich und die Schweiz Itchy Poopzkids neue Single "Dancing In The Sun" - Sarkastisches Statement zur unbekümmerten Spaßgesellschaft

Itchy Poopzkid veroeffentlichen neues Album Six

"SIX" ist ein Album, das beweist, dass Rockmusik im Jahr 2015 immer noch relevant, erfrischend und auch mit englischen Texten am Puls der Zeit sein kann. © Findaway Records (Soulfood)

Von: GFDK - Tine Theurich

Keine Zeit für Pausen - diese Band ist auch nach fünf Alben und über 800 Konzerten noch kein bisschen Müde. Auf ihrem sechsten Werk präsentieren sich Itchy Poopzkid auf einem neuen, härteren Sou... mehr

Treffer 1 bis 15 von 77