14.10.2012 09:59 Exklusive Show am 26. November in Köln

Show in Köln - Gabrielle Aplin - Selfmade-Stimme des Folk - Englands neue Internet-Sensation erstmals in Deutschland

Gabrielle Aplin ist der aufregendste und erfolgreichste Internet-Musikstar des Jahres. Mit grandiosen Coverversionen und berührenden eigenen Songs hat sich die 19-jährige Schönheit über YouTube und MySpace Tausende leidenschaftlicher Fans erspielt.

Gabrielle Aplin Foto: MLK

Von: GFDK - MLK

Gabrielle Aplin ist der aufregendste und erfolgreichste Internet-Musikstar des Jahres. Mit grandiosen Coverversionen und berührenden eigenen Songs hat sich die 19-jährige Schönheit über YouTube und MySpace Tausende leidenschaftlicher Fans erspielt. Ihre drei Online-EPs erreichten ohne jegliche Promotion die Top 25 der iTunes-Charts, mittlerweile zählt sie zu den 75 YouTube-Künstlern mit den meisten Followern.

Aktuell arbeitet Gabrielle Aplin an ihrem Debütalbum, das spätestens im Januar erscheinen soll. Zuvor kommt sie am 26. November erstmals zu einem exklusiven Showcase in Köln nach Deutschland.

Sie ist jung, bildhübsch und hochbegabt. Drei bedeutende Aspekte für den kometenhaften Aufstieg, den Gabrielle Aplin in der jüngeren Vergangenheit hingelegt hat. Allein die Zahlen rund um ihre ausnahmslos selbst betreuten Internet-Aktivitäten sind beeindruckend: Bislang zählen ihre Songs rund acht Millionen Klicks auf YouTube, täglich kommen über 20.000 weitere hinzu. Damit rangiert sie derzeit auf Platz 73 der meistangesehenen Musiker des Videokanals. Auf MySpace belegte sie bis zu ihrer Vertragsunterzeichnung bei ‚Parlophone’ die Spitzenposition in der Kategorie ‚Unsigned Acts’.

Ohne jede offizielle Unterstützung oder Werbung stiegen ihre drei EPs „Acoustic“, „Fade“ und „Home“ in die Top 25 der iTunes-Charts. Letztere knackte als erste die Top 10 und stieg sogar in die Top 100 der US-Billboard Charts ein, denn ihr überragendes Talent hat sich mittlerweile über den Atlantik getragen. All dies geschieht aus eigener Kraft, durch Mundpropaganda und letztlich nur aufgrund ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten als autodidaktische Sängerin, Gitarristin und Pianistin.

Musik und Singen war schon in Kindertagen die große Leidenschaft der in der Nähe von Bath aufgewachsenen Gabrielle. Mit zwölf begann sie das Klavierspiel, mit 14 kam die Gitarre hinzu. Seit 2009 ist sie am City of Bath College eingeschrieben, um ihr Diplom in Popmusik zu machen. Mit Beginn ihres Studiums richtete sie sich einen eigenen Videokanal bei YouTube ein, der schnell viele Fans fand. Ihre ersten Coverversionen von Songs von Katy Perry, Coldplay und Cee-Lo Green stießen in ihrer akustischen Zerbrechlichkeit auf große Gegenliebe. Ihre Interpretation des You Me At Six-Songs „The Liar And The Lighter” brachte es innerhalb kürzester Zeit auf mehr als eine Million Klicks.

Vier große Tourneen durch England und Irland hat die bezaubernde junge Frau mittlerweile absolviert. Dabei erweitert sich ihr Programm stetig um eigene Kompositionen, die in ihrer sensiblen Folk-Akustik mit leichtem Pop-Einschlag selbst Genregrößen wie Amy MacDonald in nichts nachstehen. Ihre bislang letzte EP „Home“, auf der Aplin sämtliche Instrumente selbst eingespielt hat, belegt ihr Ausnahmekönnen als Songwriterin und gefühlvolle Musikern auf bestechende Weise. Die britische Kritik ist restlos begeistert, mittlerweile laufen ihre Songs auf Heavy Rotation im Radio. Mit großer Spannung wird deshalb ihr für Januar angekündigtes Debütalbum erwartet. Ein neuer Star ist geboren. Dem Internet und Gabrielle Aplins intensivem Engagement, sich als eigenständige Künstlerin in der Musikwelt zu platzieren, sei Dank.

Termine

26.11.2012 Mo. Köln / Studio 672
Allgemeiner Vorverkauf: 18.09.2012, 09:00 Uhr, www.eventim.de

Links

gabrielleaplin.co.uk