23.03.2013 08:00 Style-Element

Vom Gummibaum zum modischen Gummistiefel - Trend für modebewusste Frauen

© Ensuite

Von: Kerstin Nowak

Vorbei sind die Zeiten, in denen der Gummistiefel ein reiner Arbeitsstiefel war. Längst ist der Schuh, der heute unter anderem aus Gummi, Naturkautschuk oder preislich attraktivem PVC hergestellt wird, vor allem in der Damenwelt zum modischen Eyecatcher an Regentagen geworden. Beschränkte sich in der Vergangenheit die Auswahl auf nur wenige Farben wie Grün, Gelb oder Schwarz, haben Schuhdesigner bei aktuellen Modellen ein wahres Farb- und Musterfeuerwerk entzündet. Nun zieren trendige Punkte, Kringel oder auch gewagte Graffitimuster die schicken Treter und sorgen mit ihrem Style auch bei schlechtem Wetter so richtig für gute Laune.

 

Vom Regenwald in den Großstadtdschungel

Bereits seit vielen Jahrhunderten kennen und schätzen die Ureinwohner Lateinamerikas die wasserdichten Eigenschaften des Naturkautschuks, der auch heute noch für die Herstellung hochwertiger Gummi- und Regenstiefel verwendet wird.

 

Hat der klassische Gummi- und Regenstiefel lange ein stiefmütterliches Dasein als reiner Arbeitsschuh gefristet, ist er spätestens seit verschiedenen öffentlichen Auftritten einiger  Prominenter auf der Fashion-Bühne selbstbewusst ins Rampenlicht getreten. So ist bei vielen der schicken Gummitretern heute durchaus ein zweiter Blick notwendig, um sie wirklich als Gummistiefel zu erkennen.

 

Wasserdichte Arbeitsstiefel sind unverzichtbar

Gummistiefel sind in den verschiedenen Varianten für die modebewusste Frau in beinahe jedem Haushalt zu finden. Allerdings will nicht nur der zarte Damenfuß vor unangenehmer Nässe und Schmutz etc. geschützt werden. In verschiedenen, durchaus männerdominierten Branchen wie dem Bauhandwerk oder auch dem Landschafts- und Gartenbau oder der Landwirtschaft sind Gummistiefel nicht nur bei Regenwetter unverzichtbar. Kräftige Stahlkappen und Stahlsohlen sorgen für die nötige Sicherheit im harten Berufsalltag. Einige Modelle der widerstandsfähigen Arbeitsstiefel sind mit einer Einlegesohle ausgestattet, die einen hohen Tragekomfort mitbringt und bei Bedarf herausgenommen werden kann. Strapazierfähige Warmfutter halten die Füße auch bei tiefen Temperaturen angenehm warm.

 

Bunter Nässeschutz für empfindliche Kinderfüße

Kinder werden beinahe magisch von jeder Pfütze, von Matsch und Schlamm angezogen. Um in den Kinderschuhen „landunter“ zu vermeiden, sorgen Gummistiefel in vielen Farben ganz einfach für Abhilfe. Ein herausnehmbares Fußbett (modellabhängig), flexible Laufsohlen und zusätzliche Verschlussmöglichkeiten durch dicke Schnürsenkel bieten optimalen Halt und Tragekomfort für die kleinen Füße. Zauberhafte Motive nehmen die Jungen und Mädchen schon beim Stiefelanziehen mit auf eine abenteuerliche Reise. Wasserdichte Thermoboots halten die Füßchen auch bei stundenlangem Spiel im Schnee und bei tiefen Temperaturen angenehm warm und schützen vor Nässe.

 

Weitere Infos zu dem Unternehmen:

http://www.ensuite.de/Schuhe/Gummistiefel-PVC-Stiefel:::53_1827.html

http://www.ensuite.de/Schuhe/Arbeitsschuhe-Sicherheitsschuhe:::53_519.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt: mail@wiefuehlensiesich.info