10.02.2013 09:00 Maßanfertigung auf Wunsch

Verspricht einen glänzenden Auftritt: Jeans zum Selbstgestalten beim Berliner Jeanslabel Weißenberger

Bild 1-4: Individuelle Jeans zum Selbstgestalten © Kohei Hirotsu photography

Von: Christian Weißenberger - 4 Bilder

Kunden des Denimlabels Weißenberger können sich ihre Jeans oder ihre Jacke mit den gewünschten Materialien und in unterschiedlicher Verarbeitung individuell zusammenstellen. Wem dies noch nicht reicht, kann sein neues Lieblingskleidungsstück sogar nach Maß fertigen lassen. Für die besonderen Anlässe zaubert der Designer Christian Weißenberger exklusive Designs, welche garantiert die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und einen glänzenden Auftritt versprechen.


Weißenberger steht für bequeme, moderne Jeansmode mit markanten Waschungen und roten Ziernähten. Schwerpunkte sind Hosen und Jacken für Männer. Es gibt aber auch Frauenjeans und Kleider, Babyjeans sowie mit Strasssteinen besetzte Armbänder.


“Customized Denim” ist dabei Programm, denn Kunden des Jungdesigners Christian Weißenberger können bei den einzelnen Modellen aus verschiedenen Stoffen, Materialien, Knöpfen und Waschungen auswählen. Somit stellt jeder „sein“ eigenes Produkt zusammen, welches entweder in einer Standardgröße bestellt oder auf Wunsch nach Kundenmaßen gefertigt wird. Dieser Service ist bei Weißenberger sogar kostenlos.


Die Auswahl und Zusammenstellung erfolgt bequem und übersichtlich im Onlineshop unter shop.christian-weissenberger.de. Und auch das Maßnehmen ist anhand der übersichtlichen Anleitungen schnell zu Hause erledigt. Durch die Maßanfertigung berücksichtigt Weißenberger die besonderen Grössenbedürfnisse und unterschiedlichen Körperformen. Ein zu langes Hosenbein oder zu kurze Ärmel gehören der Vergangenheit an.


Wer sich vor Ort die Stoffe ansehen möchte oder auch Maß nehmen lassen will, der ist im Atelier von Weißenberger herzlich willkommen. Schließlich ist sich nicht jeder sicher, ob er das Maßband an der richtigen Stelle angelegt hat.


Christian Weißenberger geht auch auf Sonderwünsche der Kunden ein. So entsteht manchmal ein ganz neues Produkt, das nach den Vorstellungen der Kunden entwickelt wird und das es so vermutlich vorher noch nicht gegeben hat.


Mit „Weißenberger EXKLUSIV“ auf den roten Teppich
Der Designer bietet unter der Marke „Weißenberger EXKLUSIV“ auch Outfits für besondere Anlässe an. Dies kann ein spezielles Bühnenoutfit oder eine auffällige Abendgarderobe sein. Es werden dann schwarzer Denim oder hochwertige, extravagante Stoffe verwendet. Highlights setzt er mit Nieten, Strass oder Pailletten. Manchmal lässt Christian Weißenberger aber auch nur die schlichte Eleganz von einem ausgefallen Schnitt sprechen.


Diese ungewöhnlichen (und meistens) Einzelstücke werden fast immer zusammen mit den Kunden entwickelt, um nach Möglichkeit auch ein thematisch passendes Outfit zu kreieren. Eines ist dabei sicher: Die Blicke zieht man mit „Weißenberger EXKLUSIV“ garantiert auf sich!


Lässige Jeansmode, aber bitte umweltschonend produziert!
Weißenberger ist sogar eine umweltschonende Marke. Durch die Produktion in Berlin sind die Transportwege zum Kunden kurz und es erfolgt ein sorgfältiger Ressourceneinsatz.


Die Basis der Jeans sind dunkelblaue Denimstoffe, die je nach Design nur vorgewaschen oder durch manuelle Bearbeitung aufgehellt und in die gewünschte „Waschungs“-Optik gebracht werden.
„Waschung“ ist somit eigentlich nicht die richtige Bezeichnung, wird bei Weißenberger jedoch trotzdem verwendet, da der Ausdruck bekannt ist und die Optik einer klassischen Waschungentspricht. Und einmal werden die fertigen Kleidungsstücke schon gewaschen, um die überschüssigen Fasern und Staub herauszuwaschen. Durch die manuelle Behandlung der Stoffe ist sogar jedes Waschungsmuster ein Unikat, da eine exakte Kopie nicht möglich ist.


Die Stoffe werden bei dem angewandten Verfahren nicht überstrapaziert, da keine Chemikalien oder viele Waschgänge erforderlich sind. Zusätzlich ist der Wasserverbrauch viel geringer als bei den traditionellen Waschungen. Seit Ende 2012 wird zudem mit grünem Strom produziert, um auch beim Energieeinsatz verstärkt auf den verantwortungsbewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen zu achten.


Hintergrund
Das Label Weißenberger gibt es seit 2010, ist in Berlin ansässig und es wird auch dort produziert.
Die Produktpalette umfasst Jeanshosen und -jacken für Männer, Frauenjeans und Kleider, Babyjeans sowie Armbänder. Unter „Weißenberger EXKLUSIV“ gibt es elegante, ausgefallene Herrenoutfits.


Weißenberger stattet den Musicalstar David E. Moore aus, der aktuell als PAPA in Starlight Express zu sehen ist. Für den Comedian Ole Lehmann entwarf Christian Weißenberger die Outfits für dessen Solo-Show „Reich & trotzdem sexy“. Ole Lehmann ist seit September 2012 mit dieser Show auf Deutschlandtour.


Kontakt
Christian Weißenberger
Proskauer Str. 32
10247 Berlin
Tel.: +49 (0) 30/51 69 19 95
E-Mail: presse@christian-weissenberger.de
Website: www.christian-weissenberger.de
Facebook: www.facebook.com/weissenberger.fashion
Onlineshop: shop.christian-weissenberger.de